Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Rekodampf am Start

Rekodampf am Start

1.239 12

Thomas Hoog


Pro Mitglied, Essen

Rekodampf am Start

Ein Bild hinter den Linien des Solinger Brückenfestes - alles andere als perfekt oder toll. Aber ich stelle es ein, um ein wenig davon zu zeigen, was jenseits der Öffentlichkeit im Hintergrund abläuft. Im Fahrdienst ist weniger Zeit für Fotos.
Samstag morgen, kurz nach 8 Uhr: Beide Dampfzüge stehen in Dahlhausen am Bahnsteig, der erste wird mit 50 3655 aus Lengerich jeden Moment rückwärts aus dem Museum rangieren und sich auf den Weg nach Solingen machen. Der zweite mit 52 6106 wird vorgeheizt und hat noch über 20 Minuten Zeit bis zur Abfahrt.
Wieviel Vorbereitung dafür notwendig war, ist schwer zu bemessen. Ungezählte Emails, Faxe und Telefonate sind wochenlang gelaufen. Einige der ehrenamtlichen Mitstreiter haben extra ein wenig Urlaub dafür genommen. Außer den Dahlhausern und dem Barwagenteam des MEC Essen sind die Eisenbahn-Tradition aus Lengerich mit vor der Partie, Lokpersonale der Vulkan-Eifel-Bahn aus Gerolstein sowie weitere Mitstreiter, die seit Jahren immer wieder gerne mitmachen.
Heute am ersten Tag hat alles pannen- und unfallfrei funktioniert, zum Teil wurden Verspätungen erreicht, die aber nicht allein vom Dampfbetrieb verursacht wurden. Einmal aus dem Plan raus, mußten wir mehrmals Züge von DB Regio überholen lassen.

Kommentare 12