Reiherstiegschleuse

Reiherstiegschleuse

2.068 5

Erdbeerschorsch


Premium (Pro), Bad Bevensen

Reiherstiegschleuse

Blick über die Süderelbe auf die Schleuse in Richtung Norden.

Die Reiherstiegschleuse wurde in den Jahren 1900 bis 1904 erbaut, Ende der 20er Jahre erweitert, in den 40er Jahren durch Kriegseinwirkungen beschädigt und nach der Reparatur bis heute betrieben. Inzwischen ist die Schleuse baufällig und am Ende ihrer Lebenszeit angekommen. Bei der Reiherstiegschleuse handelt es sich um eine Strömungsschleuse, die dazu dient, die Strömungsverhältnisse und damit das Sedimentationsverhalten im Hamburger Hafen zu beeinflussen. Jährlich wird die Schleuse von über 14 000 Fahrzeugen genutzt. Sie besteht aus 2 Kammern und wird von insgesamt acht Brücken überspannt.
Quelle: HPA

Kommentare 5

Informationen

Sektionen
Views 2.068
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera PENTAX K-1
Objektiv ---
Blende 8
Belichtungszeit 1/640
Brennweite 70.0 mm
ISO 200

Gelobt von