Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Dieter Geßler


Premium (Pro), Franggn

Reiherente

Die Reiherente erinnert mit ihrem markanten Federschopf an den des Reihers. Weibchen, die zum Brüten eine bessere Tarnung benötigen, haben eine wesentlich dunklere und bräunlichere Flanke. Ein weißes Flügelband ist im Flug zu erkennen. Auffällig ist das gelb leuchtende Auge.
Aus Wikipedia

Ich habe gar nicht gewußt dass es bei uns so viele Arten von Enten gibt.

EOS 20D - 70-300@300mm - F/11-0,7 - 1/500 Sek - ISO 400 - freihand - leicht geschnitten
Konstruktive Anmerkungen sind immer erwünscht

ICH WÜNSCHE EUCH ALLEN EIN SCHÖNES WOCHENENDE

Kommentare 20

  • andi v. 26. Februar 2007, 15:26

    Entenarten gibt es enom viele, davon sind bei uns nur einige heimisch.
    Auf Deinem Bild kommt neben der schön irisierenden Kopf-Farbe auch der Reiher-büschel schön zur Geltung.
    lg andi
  • Brigitte Dunkel 25. Februar 2007, 21:41

    Das ist eine sehr schöne Aufnahme!!!
    HG Brigitte!
  • Dieter Geßler 25. Februar 2007, 12:38

    @ Jo Kurz, habe ich auch nicht Negativ verstanden.
    VG Dieter
  • Jo Kurz 25. Februar 2007, 12:29

    @dieter
    mit perspektive meinte ich nicht den etwas weiteren schnitt (der mir fast immer besser gefällt, als nix um das motiv herum *g*), sondern die schräge position zur kamera.
    das war aber nicht als negative kritik zu verstehen...
    gruss jo
  • Dirk Steinis 25. Februar 2007, 11:48

    alles schon gesagt, klasse insgesamt und das gelbe Knopfauge als Punkt extra!
    LG
    Dirk
  • just a moment 24. Februar 2007, 22:24

    Die hast Du ja klasse erwischt und das schöne gelbe Auge ist der Blickfang, so eine hab ich auch schon gesehen, aber nicht fotografieren können!
    LG Petra
  • Dieter Geßler 24. Februar 2007, 21:34

    @ Karl-Heinz Pöck, Auge ist schon in der Beschreibung beschrieben, warum sollte es nicht die Originalfarbe sein ?
    VG Dieter
  • Karl-Heinz Pöck 24. Februar 2007, 21:12

    klasse getroffen und der "pferdeschwanz"
    sieht auch nett aus,das auge ist das die
    originalfarbe ?
    Gruss
    Karl-Heinz
  • Dieter Geßler 24. Februar 2007, 20:28

    @ Holger Hesse, ich habe schon als Anmerkung geschrieben dass ich die komplette Spiegelung auf den Bild haben wollte.
    VG Dieter
  • Petrahh 24. Februar 2007, 18:40

    Ich danke dir und wünsche dir auch ein schönes Wochenende. Aber ist es nicht auch schön das man sich immer wieder wundert. Schönes Bild.
    Gruß Petra
  • Farbkasten Fabi 24. Februar 2007, 11:12

    tolle schärfe und farebn

    schönes WE
    LG Fabi :-))
  • Holger Hesse 24. Februar 2007, 10:45

    Hallo Dieter,

    sehr schön getroffen!!!

    Vielleicht wirkt er noch ein bisschen besser, wenn Du unten noch ein bisschen geschnibbelt hättest.

    Schönes Wochenende

    Holger
  • Anne Gie. 24. Februar 2007, 10:38

    Schön erwischt den Hübschen :O))))
    Ich finde sie total Hübsch mit dem Zipfel auf dem Kopf :O)
    Liebe Grüße und dir auch ein schönes WE, ANNE
  • Marianne Schön 24. Februar 2007, 0:01

    Wow, was für eine Ente und was für ein Auge, der totale Hingucker.
    Von der "Frisur" ganz zu schweigen, ein schönes Tier und ein wunderschönes Bild.
    NG Marianne