Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Kraichgau-Natur-Photo


Premium (Pro), Oberderdingen

~... "regnet's.?????.noch" ...~

°°???°°

.. genauso fragend und vorwitzig schaute die Mauereidechse heut Nachmittag aus ihrer Behausung.
.. Sabine, Victoria und Yulia bringen ja momentan alles ganz schön durcheinander;
und doch hat es zwischendurch immer wieder so kurze Momente..
~~~~~
heute war es den ganzen Vormittag am pieseln und erst gegen Nachittag wurde es heller,
es kam sogar Sonne;
.. sollten wir es versuchen den Eidechsen einen Besuch abzustatten?
Nach all dem Regen von Gestern und Heute..
..sei es drum..
~.. no Risk - no fun ..~
~~~~~~
dort angekommen, nichts.. nada, niente..
kein Saurier lies sich blicken.. klaro, war ja auch schon wieder am pieseln.. :-((
~~~~~
doch der Regen hörte auf und es kam so etwas wie Sonne hervor..

.. unsere Chance!! ..



.. und tatsächlich, die Drachen kamen aus ihren Verstecken..
.. vorsichtig, prüfend und gaaanz langsam ..

… ganz schön was los im Moos …
…. :-)) ….
~~~~~
yeep, das war einfach nur knorke, sie im feuchten noch nassen Moos zu beobachten.
..Allerdings währte die heutige Session mit den Reptilien nicht allzu lange.. Sonne wieder wech!!!
~~~~~
Egal, wir hatten ein WUNSCHBILD im Kasten!!

°Mauereidechse.nach.dem.Regen°


Kamera PENTAX K-1 Mark II
Objektiv smc PENTAX-DA* 200mm F2.8 ED [IF] SDM
Blende 2.8
Belichtungszeit 1/500
Brennweite 200.0 mm
ISO 400
~bedröppelt fotografiert hat Ira~

Kommentare 60

  • U. Eitner 27. Februar 2020, 20:46

    Na, ganz wohl scheint es nicht zu sein...
    Ein klasse Foto präsentierst du hier. VG Uwe
  • Stefan Wöhrmann 26. Februar 2020, 18:00

    Mauerschildkröte? Großartig getroffen ...bin begeistert...tolle Farben, erstklassige Nähe und Schärfe bei perfekt niedriger Perspektive! Glückwunsch!
    Grüße Stefan
  • e.huebi 26. Februar 2020, 8:04

    Das nenn ich ja mal ein wohlverdientes Foto: bei dem Mies-Wetter ausgeharrt,  immer  auf ein Blinzeln der Sonne gehofft und dabei ständig in Auslösebereitschaft! Und die Belohnung hat sich dann ja auch blicken lassen...und was für eine! Einfach klasse, wie sie da zwischen den Steinen hervorblinzelt und soooo adrett vom schönen Grün des Mooses umspielt: ich schätze mal mit dieser feinen Aufnahme im Kasten, war Ira anschließend  vielleicht ein wenig durchnässt, aber sie strahlte bestimmt übers ganze Gesicht – und schaute so gar nicht mehr bedröppelt;)
    Schöne Morgengrüße, Elke
  • Thomas Zurek 25. Februar 2020, 16:34

    Klasse gemacht von Ira, eine Mauereidechse findet man auch nicht alle Tage.
    Grüße Thomas
  • Mirjam Burer 25. Februar 2020, 16:05

    magnifique..
    lg, Mirjam
  • Robert K 50 25. Februar 2020, 15:18

    Ein tolles Motiv mit schönem Bildschnitt! Bei uns reicht's leider nur für Zauneidechsen und das auch erst später im Jahr.
    Gruß Robert
  • Désirée Allison 25. Februar 2020, 14:51

    Sehr gelungene und herrliche Szene. Wie sie ausschau hält, nach möglichen Feinden.
    Lg Désirée
  • Phoskosmos 25. Februar 2020, 13:42

    Ja, super Bildgestaltung! Bei uns regnet es... Schön, wenn man ein Dach über dem Kopf hat! Grüsse Stefan
  • Isy H. 25. Februar 2020, 12:45

    Eine hervorragende Aufnahme, sehr schöne Bildgestaltung! lg Isolde
  • Rainer Armbruster 25. Februar 2020, 12:31

    Coller Treffer von der Echse !
    LG Rainer
  • Ruth Namuth 25. Februar 2020, 12:04

    Da hatte sie einen guten Unterstand.
    Sehr schön beobachtet , und super gut eingefangen.
    LG Ruth
  • Hans-Rudolf Gygax 25. Februar 2020, 12:01

    Hallo Ira und Alex, sieht genau so danach aus als ob sie mal ein Auge danach stellt. Herrliches Bild das mich auch mit dem schönen Umfeld begeistert. Schöner Tag. LG,Hansruedi
  • Sabine Junge 25. Februar 2020, 11:10

    Eine Schildkröte mit einem Panzer aus Stein?
    Ohje... nöö, das kann wohl doch nicht sein!
    Das wäre ja viel zu schwer zum Tragen,
    und die beschildete Kröte würd' sich ständig damit plagen.
    Denn bei einem solchen Übergewicht, 
    bekäm' sie bestimmt ganz schnell 'ne Gicht!
    Deshalb danke ich dir für den Wink,
    dass Ira eine Echse aufnahm, und das tat sie sehr flink!
    Mit ihrer Pentax und geschickter Hand,
    sie diese herrliche Szene fand!
    Von einem neugierigen Tier mit kaltem Blut,
    die ihren Kopf hinausstreckte mit gaaaanz viel Mut!
    LG Sabine
  • Paulibär14 25. Februar 2020, 10:53

    Oder hat er geschaut ob die bedröppelten Fotofuzzi weg sind.
    Exzellente Wildlife Einstellung mit Top Nähe und knack Schärfe.
    LG Georg
  • Josef Schließmann 25. Februar 2020, 10:15

    Ein herrliches Bild von der Mauereidechse, klasse.

    LG Josef