Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Regionalexpress Leipzig-Hof

Regionalexpress Leipzig-Hof

478 4

Lutz68


World Mitglied, Vogtland

Regionalexpress Leipzig-Hof

Da muß man als Gerüstbauer schon ganz schön schwindelfrei sein .
Beim Bau der Göltzschtalbrücke 1846-1851 war es noch ein wackeliges Holzgerüst .
Es kam zu zahlreichen Abstürzen . Ein großes Gerüst im Mittelbogen stürzte sogar ein .
31 Bauarbeiter verloren hier an dieser Brücke ihr Leben .
Die Bahnlinie Werdau-Hof wurde buschstäblich mit Blut und Schweiß errichtet .

Mylau , 2011 .

Kommentare 4

  • Rainer Steger 28. August 2014, 19:45

    Diese Zuggarnitur habe ich damals auch öfters fotografiert, allerdings nicht auf der Göltzschtalbrücke. Das Motiv gefällt mir gut. Leider wurde dieser lokbespannte Zug nach kurzer Zeit durch langweilige 612er ersetzt.
    Gruß aus Hof
    Rainer
  • Dieter Jüngling 27. August 2014, 23:32

    Es gibt wohl kaum eine Brücke, die so viel Geschichte geschrieben hat.
    Da kamen so viele Bauarbeiter um ihr Leben.
    Und in der Neuzeit, nutzten leider junge Menschen, um ihres dort zu beenden.
    Die Geschichte wird bestimmt weiter geschrieben.
    Gruß D. J.
  • Klaus Berlin 27. August 2014, 21:22

    Ein wunderbares Zeitdokument - sowohl bezogen auf das grandiose Bauwerk, als auch auf den Zug.
    Einen solchen Zug gibt es auf der legendären Strecke Leipzig-Hof nicht mehr - überhaupt keinen durchgehenden Zug!
    Da steckt das Land Sachsen viel Geld in den City-Tunnel und in die Elektrifizierung Reichenbach-Hof und man könnte denken... JETZT!
    Aber nein, durchgehender Regionalverkehr wurde abbestellt.
    Der schwäbische Verkehrsminister(Import) in Sachsen tut sich durch andere Guttaten hervor (aktuelle Presse), nicht durch Fachkompetenz.
    BG Klaus