Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

864 25

Jo Kurz


Premium (World), Marchfeld

regennass...

...sind die blüten dieser forsythie.
das foto ist vom dienstag, könnte aber ebenso gut von heute sein, denn es hat fast den ganzen tag geregnet :-(
kein bild aus meinem garten.

• • • • • • • • • • • • • • • • •

Schöner Schein: Forsythien. So wunderschön dieser exotische Strauch ist, für die heimische Tierwelt hat er keinen Nutzwert.

Im Frühling erfreut uns ganz besonders ein Strauch mit seiner gelben Blütenpracht, die Forsythie. Sie steht in jedem Park, auf Spielplätzen, Schulhöfen und privaten Gärten. Was bei uns wächst gehört zu unserer Heimat, könnte man denken. Doch das ist im Fall der Forsythie und manch anderer Gewächse falsch. Ihre reiche Blütenpracht ist bestimmt Nahrung für viele Insekten. Auch hier irren wir. Der Strauch ist eine degenerierte Zuchtform und aus ökologischer Sicht eine Fehlprogrammierung. Das gilt besonders für Blüteninsekten. Die Forsythie ist ein Kunstgewächs unserer auf Äußerlichkeiten schauenden Zeit.
(zit. http://www.nabu-heinsberg.de/51005295c30dd8910/51005295d10cb0d2e/index.html)


Panasonic DMC-L1
Leica D Vario-Elmarit 2,8-3,5/14-50mm + 1,4 Telekonverter
70mm • f/5,7 • 1/100s • iso-100
freihand
ausschnitt, ca. 2/3

P1040383.JPG
20.03.2007

Kommentare 25

  • Ingrid H. 26. März 2007, 9:11

    ja, ich ärgere mich auch immer wieder, dass eine für tiere beinah nutzlose pflanze so verbreitet ist (vor allem, wo es jede menge heimische sträucher gibt, die ebenfalls wunderschön blühen)! aber immerhin ist sie für das menschliche auge eine freude und für vögel, die sich darin verstecken können! schönes photo! lg, ingrid
  • N. Nescio 25. März 2007, 10:13

    ich kenne, was sie gerade fühlen.
    lg gusti
  • Arnd U. B. 25. März 2007, 8:34

    Deine Nahaufnahmen sind auch stets ei genuss. Lg Arnd
  • Helmut Burkard 24. März 2007, 18:42

    Wirkt gerade durch die nassen Blüten mit den Tropfen!
    Passt zu diesen Tagen!
    LG Helmut
  • Melanie Brunzel 24. März 2007, 11:28

    Sehr schönes Makro! Gute Schärfe und eine tolle Bildidee! Auch der Bildaufbau ist top!!!

    LG Melanie
  • Dieter Craasmann 24. März 2007, 11:21

    Besonders der linke Tropfen hat eine sehr schöne
    Spiegelung, auch mit diesem feuchten Überzug
    können sie sehr reizvoll sein, wie Du in Deiner
    grossartigen Aufnahme zeigst.
    Viele Grüsse
    Dieter
  • Helmut Johann Paseka 24. März 2007, 8:58

    . . . herrlich natürlich . . . leider zwar, weil alles nass, . . aber ein wunderschönes Bild . .
    LG Helmut
  • Beate Und Edmund Salomon 24. März 2007, 7:44

    Ein wunderschönes Foto. Die Wassertröpfchen an den Blüten sind einfach toll. Ein schöner Farbtupfer in der grauen Jahreszeit, auch wenn sie von unsere Insekten gemieden werden.
    Gruß von Beate und Edmund
  • J. Und J. Mehwald 24. März 2007, 0:57

    So ein schönes Bild und dann diese Info dazu.
    Sie erfreut uns aber trotzdem.
  • Karl H 24. März 2007, 0:42

    Sehr schön vielfältig! Zeigt gut di Problematik von Nutzen und Schönheit!

    lg Karl
  • Bineta 24. März 2007, 0:12

    super lebendige farbe - macht hoffnung und muntert auf....der regen scheint da nur eine nebenrolle zu spielen.
    :-), bineta
  • Marguerite L. 23. März 2007, 23:21

    Sie leuchten auch nass noch wunderbar, sehr schön mit den Tropfen.
    Grüessli Marguerite
  • Dieter Geßler 23. März 2007, 23:14

    Sehr schön mit den tröfchen, gefällt mir gut
    Schön die Beschreibung dazu
    VG Dieter
  • Tanja Salzmann 23. März 2007, 22:46

    So, jetzt habe ich endlich mein Seminar hinter mir und wieder etwas Zeit... und prompt bekomme ich wieder sowas Schönes von dir zu sehen :o) Da kann das Wochenende kommen!!!
  • DiEn 23. März 2007, 22:44

    Klasse Detail und mit der Spiegelung in den Tropfen besonders schön :-))
    LG Diana