Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
15.900 3

studioCOMMUNITY e. V.


Free Mitglied, Quierschied

Reflektor-Roller

Blumenroller aus dem Baumarkt
Holzbretter T-förmig geschraubt und von beiden Seiten auf Roller im Abstand der Dicke der Styroporplatte geschraubt
Styroporplatte in den Zwischenraum gesteckt
Kosten: etwa 15 EURO
Arbeitszeit: etwa 30 Minuten

http://www.studioCOMMUNITY.de

Foto und Konstruktion: Carsten Alex. Simon

Studioansicht 1
Studioansicht 1
studioCOMMUNITY e. V.


Kommentare 3

  • Carsten Alex. Simon 23. November 2004, 11:49

    Hallo Dirk:
    Die Platten sind mit 2 Stricknadeln (stumpfes Ende einfach abschneiden und wieder spitz feilen) zusammengesteckt. Sie stecken dann jeweils etwa 20 cm in der Platte.
    Am unteren Ende ist ein Stück Passepartoutkarton als Verstärkung aufgeklebt.
    Im Studio ist es sehr stabil , rollt gut bleib aber auch gut stehen. Draußen haben wr es noch nich verwendet, ich denke aber der wind hat hier schon eine große Angriffsfläche. Dann eventuell 2 Backsteine unten noch drauf?
    Grße, Carsten
  • Dirk Hennig 23. November 2004, 10:19

    Sowas werde ich mir auch bauen!

    Wie habt ihr die Styroporplatten zusammengesteckt?
    Was ist das am unteren Ende für eine Verstärkung?
    Rollt das gut, oder wackelt es eher im Wind?
  • studioCOMMUNITY e. V. 7. Oktober 2004, 9:37

    Die kann man auch zeigen, die sind klasse, aber
    jemand muß mal den Anfang machen!

    Schau mal aufs Datum, die Fotos sind alle vom gleichen Tag. Keine Angst, da kommen noch jede Menge andere Leute zu Zug!