Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Redesign von beiden Seiten

Redesign von beiden Seiten

1.020 7

makna


World Mitglied, München

Redesign von beiden Seiten

Mir ist aufgefallen, dass die Münchner Redesign-Triebwagen der Type R 2.2 im ganzen Jahr 2012 noch von niemandem in der 'fc' gepostet wurden - da natürlich die letzte Blüte der "Oldtimer" P 3.16 am Bemerkenswertesten ist, ebenso wie die "Ungeliebten", also die Variobahnen (zwei Serien-Varianten als Münchner Typen S 1.4 und S 1.5), die die Oldtimer längst abgelöst haben sollten, im Fokus stehen.

Die ab 11.10.1994 bis Ende 1997 mit 70 Einheiten in den früher für den Münchner Nahverkehr typischen bayerischen Farben weiß-blau in Dienst gestellten Serienfahrzeuge der Type R 2.2 (Adtranz-Niederflurtriebwagen GT6N; ursprünglich MAN Nürnberg) haben im Fahrzeugbestand der Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) mit jetzt noch 68 betriebsfähigen Einheiten den größten Anteil ... und sind derweil in die Jahre gekommen. So wurde 2009 beschlossen, 50 Züge einer umfassenden Modernisierung bei der IFTEC in Leipzig (unter Beteiligung von Kiepe und Vossloh) zu unterziehen.

Dabei erhielten die Fahrzeuge nicht nur eine Neulackierung in den aktuellen MVG-Farben und neue Schwenkschiebetüren, sondern auch eine völlige Umgestaltung des Innenraums, und das Fahrerabteil ist nun klimatisiert (der charakteristische Dachaufbau oberhalb der Fahrerkabine enthält die Klimaanlage). Als erster modernisierter R 2.2 wurde im Mai 2010 der Wagen 2121 abgeliefert; aufgrund von Verzögerungen bei der Zulassung durch die Technische Aufsichts-Behörde sind diese Wagen erst seit 23.05.2011 wieder im Linieneinsatz - aktuell (Anfang Oktober 2012) sind es 18 Triebwagen. Im allgemeinen Sprachgebrauch auch als "Redesign"-Wagen bezeichnet, werden sie intern als Typ R 2.2b geführt: http://www.tram-muenchen.de/fahrzeuge/r2.html
In obigem Bild vom 11.07.2012 sind zwei dieser "Redesign"-Züge, Tw 2132 und 2124, auf der Linie 18 in der Müllerstraße unterwegs.

Redesign von oben
Redesign von oben
makna

Kommentare 7

  • Christian Kammerer 7. Oktober 2012, 14:22

    Dieses Blau ist eine Wucht...

    ...prima Foto!

    Gruß und allzeit gutes Licht
    Christian
  • Uwe Fligge 6. Oktober 2012, 10:12

    Sehr schöne Begegnung.
    Na, da können die Wagen ja wieder einige Jährechen ihre Runden drehen.

    VG Uwe
  • Roni Kappel 6. Oktober 2012, 1:18

    Hallo!

    Schönes Treffen! :-)

    lg,
    Roni
  • makna 4. Oktober 2012, 20:34

    Mei, Matze - Deinen Tw 2139 hab' ich glatt übersehen ... pardon! Hast halt nicht "R 2.2" verschlagwortet, sondern, wie ich sehe, gar keine "Tags" dazugeschrieben. Da kann das beim Scrollen der Tram-Sektion schon mal passieren, dass eine Bildzeile übersprungen wird. Aber Dein "Redesign"-R 2.2 war wohl der bisher einzige in der 'fc' in diesem Jahr ?!?
    Zur alten Farbgebung: Die ist weiß-blau, nicht blau-weiß ;-)
    Last but not least: Danke für Deine positive Wertung für das Bild der beiden.
    Fröhliche Grüße
    Manfred
  • Matze1075 4. Oktober 2012, 19:10

    Kannste so jetzt nicht sagen,eins gibts schon ;-)
    MVG 2139
    MVG 2139
    Matze1075

    Zwangsweise fallen die mod. R2.2 zur Zeit etwas hinten an.
    Da es bis Frühjahr ja hieß das die P-Wagen nicht mehr lange im Einsatz stehen,wurde erstmal Jagd auf diese gemacht.
    Der wohl letzte Frühling ...
    Der wohl letzte Frühling ...
    Matze1075

    Nun gibts ja ein Revival derer, dafür muß mer langsam anfangen de "Ungeliebten" zu verewigen, wer weiß was mit denen geschieht.
    Und die alten R2.2 in blau-weiß sollte mer och nicht vergessen bevor se als Lila-Kuh aus Leipzig zurückkommen
    MVG 2145
    MVG 2145
    Matze1075
    .
    Schöne Aufnahme der beiden

    vg matze
  • Steffen°Conrad 4. Oktober 2012, 17:10

    Ungeliebt von mir ist diese Tonne in Berlin.
    Hier ist nach der HU der Fahrerplatz immer noch so unbequem wie vorher, die Klima war bei uns aber von Anfang an drin.
    Die Sicht ist genauso besch..eiden wie vorher.
    Interssant, mal den Vergleich zu München zu sehen.
    vgsteffen
  • Dieter Jüngling 4. Oktober 2012, 13:53

    Und hier hast du sie sehr schön nach der Begegnung fegehalten. Da Blau der Münchener Bahnen gefällt mir.
    In der Sonne erscheint es kräftig und glänzt fast wie Edelstein.
    Gruß D. J.