Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Recht geschafft, wenn auch nicht rechtschaffen ....

Recht geschafft, wenn auch nicht rechtschaffen ....

1.149 18

Moni Walkenhorst


Free Mitglied, Osnabrück

Recht geschafft, wenn auch nicht rechtschaffen ....

MÜÜÜÜÜDE

Was habe ich, Jason der Minimacho, heute so alles geleistet?
Lass mal überlegen:
- Ich habe mit Pepper die ganze Hütte nach Norden gerichtet.
- 3 Klopapierrollen habe ich todesmutig nach ihrem heimtückischen Angriff
erlegt.
- Eine Blumenvase erst über den Tisch entleert und dann runtergeworfen -
was kann ICH dafür, wenn mir das blöde Gemüse auf der Schnakenjagd
im Weg ist?
- Mich als Resteverwerter verdingt und die übrig gebliebenen von Dosie
so legga zubereiteten Käsespätzle aus der Schüssel geklaut.
- Einen Spielzeugpropeller zerlegt, zur Hälfte vertilgt und, worüber Dosie
sehr glücklich war, wieder ausgeschietert (jetzt versteckt sie die Dinger
im Schrank und holt sie nur abgezählt zum Spielen raus. Mir ist auch
gar nix vergönnt - seufz)
- Zur Freude von Petra Sommerlad 3x die Gardinen bis unter die
Zimmerdecke geklettert und auf der Gardinenstange gezetert, weil ich
nicht mehr runter kam.
- Dann noch mehrfach Pepper gemobbed, was mit einer deftigen Tracht
Prügel von ihr geahndet wurde - seufz

Also, ganz ehrlich, Leute! Für's erste reicht's!
Und Dosie seufzt, wer schliefe, würde nicht sündigen ;-)
Außerdem brauche ich ja auch noch wieder Power für heute Nacht. Pebbels und ich werden die Bude schon wieder aufmischen - harharhar

Kommentare 18

  • Corinna Fischer 21. November 2009, 11:02

    Was habe ich gerade über die Story gelacht...wunderbar... :)
    Dazu dieses selbstzufriedene Grinsen...eine köstliche Aufnahme!
    LG Corinna
  • ugame 1. September 2008, 22:58

    Der Blick ist genial. So, als wenn er kein Wässerchen trüben könnte und doch stolz auf sein umfangreiches Tageswerk. Und die Beschreibung dazu ist toll.

    VG ugame
  • Flöxx 31. August 2008, 19:48

    Ich kann nur sagen, euer Haus ist groß und das nächste Schlachtfeld kann man ja noch an anderer Stelle erzeugen - hihi
    lg
    Manu
  • Astrid Wiezorek 30. August 2008, 18:20

    @An Ingrid Sihler: Das kommt noch mit Miez Miez. Warte nur ab. Micky war auch so ein Schlingel.
    LG Steffen & Astrid
  • Astrid Wiezorek 30. August 2008, 18:16

    *Gröhl* deine Beschreibunmg zu diesem zuckersüßen Katerbild ist so süß und passt perfekt. Alles erinnert an Micky, als der klein war, war er genau so ein Räuber.
    LG Steffen & Astrid
  • kaito u. irma k. 30. August 2008, 17:20

    das war ja ein strammes programm und klar muss er jetzt den akku wieder laden............

    wuderschönes foto!

    lg - irma
  • Ingrid Sihler 30. August 2008, 14:59

    jetzt nach der Anmerkung von Petra wird das Bild endgültig aus meinen Favoriten gestrichen, wenn das mein Miez-Miez sieht und liest, nicht auszudenken :-)))

    glg
    Ingrid und ihr noch braver Miez-Miez, der keine Gardinen
    anrührt oder sonstige Schandtaten im Kopf hat
  • Sylvie Meier 30. August 2008, 11:46

    Hihihihi, er sieht doch aus wie die Unschuld vom Lande
    Einfach umwerfend was Jason so alles geleistet hat
    Liebe Grüsse Sylvie
  • erich w. 30. August 2008, 9:34

    ein echtes unschuldslamm...
    so lieb
    und harmlos..
    lg.e
  • Petra Sommerlad 30. August 2008, 5:06

    Also Du kannst mit der ersten Hälfte des Tages recht zufrieden sein. Besonders die Nummer mit den Gardinen kommt immer wieder gut.
    Für die Zeit nach dem ins Bett gehen von Frauchen, hast Du folgende Optionen:
    - angreifenden Mülleimer töten und entleeren, darauf achten dass alles was schmierig und feucht ist (Kaffeefilter eignen sich hervorragend) gut verteilt wird, alles aufessen was stinkt, dann umgehend Durchfall bekommen und den VOR dem Katzenklo absetzen.

    -Wäsche suchen . Irgendwo ist sie..egal ob gebraucht oder frisch gewaschen. Zusehen dass man an die Socken kommt und die Paare schön aufteilen und in verschiedenen Winkeln der Wohnung drapieren.
    Frisch gebügelte T-Shirts und Blusen unbedingt markieren.

    -Krallen wetzen. Am Besten geeignet sind Möbel, Bezugsstoffe und Teppiche sowie Tapeten. Um Gottes Willen nicht den Kratzbaum nehmen, der könnte Schaden leiden.

    -Tisch abräumen...am Besten alle die vorhanden sind, falls irgendwo Papiere liegen: Behandlung wie Klopapier. Steuererklärungen sofort vernichten und zerreissen.

    -Katzenklo reinigen...alles was drinnen ist MUSS raus.

    -Falls vorhanden Rotwein oder Colaflasche umschmeissen und sich dann zu Tode erschrecken und ein mörderisches Gefauche loslassen..schnell ins Körbchen gehen und sofort festeinschlafen und dabei einfach engelig süß aussehen...Menschen wissen dass man 10 Minuten nach erfolgter Missetat nicht mehr strafen darf, weil es nichts bringt ( 1 Minute danach übrigens auch nicht). Klein verletzlich und knuddelig aussehen rundet das Ganze ab.
    Genau beobachten was die Dosi wohin räumt damit es am nächsten Tag einfacher ist alles wiederzufinden.

    Gutes Gelingen!!1

    LG Petra und Winnie ( nach Diktat verreist)
  • Monika 1605 29. August 2008, 23:46

    lachmichwech!!!!!!!!!!!!
    Wie niedlich und unschuldig er doch schaut.
    Da hast Du Dir aber einen richtigen kleinen Racker ins Haus geholt, aber warte nur ab......
    kaum sind 10 Jahre herum werden sie auch schon ruhiger.
    ;-))))))))
    Ich wünsche Dir noch eine traumhafte Zeit.
    Denn sie geht viel zu schnell vorbei.
    Liebe Grüße Monika
  • Axel Sand 29. August 2008, 22:54

    Ein wunderbares Bild von einem total geschafften, zufriedenen Zerstörer, aber Herzensbrecher.
    Gruß
    Axel
  • Cat Walk 29. August 2008, 22:31

    Jason, selbst im Schlaf erkennt man, welch Geistes Kind Du bist.... :-))
    ein ganz goldiges Foto, und der Text ist klasse.....mach weiter so, Jason.....Du wirst richtig.....:-)
    lg renate
  • Marguerite L. 29. August 2008, 22:27

    Der Ausdruck ist einefach herrlich!!
    Grüessli Marguerite
  • Jessy Chilly 29. August 2008, 21:30

    *gacker* ja so sind se die kleinen rabauken...nur unsinn im kopp...super foto vom kleinen

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Katzen
Klicks 1.149
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz