299 16

Marguerite L.


Premium (World), Zürichsee

Rauschbeeren

im Ried auf dem Zugerberg

(Vaccinium uliginosum), auch Trunkelbeere, Moorbeere oder Nebelbeere ist ein Strauch aus der Gattung der Heidelbeeren.
Der Artname uliginosum bezieht sich auf den Wuchsort und heißt "sumpfliebend".

Nach dem Verzehr von Früchten wurden gelegentlich Vergiftungserscheinungen – wie rauschartige Erregung, Erbrechen,
Pupillenerweiterung und Schwindelgefühl – beobachtet.

Ich esse sie immer, wenn ich an ihnen vorbeikommen, natürlich nur eine Handvoll oder zwei, und ich hatte noch nie einen Rausch ;-))


Eisenhut
Eisenhut
Marguerite L.

Kommentare 16