Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Raupenfliege (Tachina ursina?)

Raupenfliege (Tachina ursina?)

554 4

Uwe Schüssler


Basic Mitglied, Nürnberg

Raupenfliege (Tachina ursina?)

Endlich konnte ich gestern mal wieder bei herrlichem Sonnenschein bäuchlings über den Waldboden robben
und allerlei Krabbeltier fotografieren. Herrlich, das hat mir doch mächtig gefehlt über die Wintermonate :-)))

So richtig kann ich den Brummer nicht einordnen, ich tippe aber mal auf eine Raupenfliege. Hätte fast Igelfliege gesagt,
aber der charakteristische Streifen auf dem Rücken fehlt. Hat jemand eine Idee was das gewesen sein kann?

Sony A700 | Minolta AF Macro 100 mm f/2,8 | Makroblitz
100 mm (KB: 150 mm) | ISO 200 | 0.0 EV | f/8 | 1/160 sec

Kommentare 4

  • Uwe Schüssler 4. April 2010, 22:49

    @Günter:
    Tachina ursina scheint es zu sein. Danke :-)
  • Klaus Kieslich 4. April 2010, 20:45

    Egal was es ist und wie sie genannt wird,das ist ein top Macro
    Gruß Klaus
  • Günter Eich 4. April 2010, 20:24

    Hab beim Surfen noch etwas gefunden. Tachina ursina, eine nahe Verwandte der Igelfliege, wäre möglich. Mit ihrer pelzigen Behaarung und den Querstreifen auf dem Rücken kommt sie deinem Modell recht nahe.
    Gruß Günter
  • Günter Eich 4. April 2010, 19:48

    Jedenfalls hast du sie gut getroffen. Ich würde auch auf Raupenfliege tippen, kenne sie aber nicht näher:-)
    Gruß Günter