Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Raumschiff Passiflora

Raumschiff Passiflora

473 4

Daniela aus Franken


Free Mitglied, Raum Neustadt/Aisch

Raumschiff Passiflora

Ich weiss, es ist nicht sauber freigestellt, es ist halt ein erster Versuch einer Fotomontage.
Irgendwie tue ich mich schwer mit Paint Shop Pro. Falls mir jemand Tips geben mag, mit welcher Software so etwas hier unkompliziert geht, wäre ich dankbar. Bezahlbar sollte das Programm aber auch sein.

Kommentare 4

  • Daniela aus Franken 26. September 2005, 0:31

    DANKE Euch allen für die Tips.
    Leicht ist die Wahl wirklich nicht. Und hört sich so an, als wenn ich sparen muss, für ein tolles Programm. Oder hat jemand Erfahrungen mit GIMP ?
  • Werner Holderegger 12. September 2005, 7:18

    Interessante Arbei. Sehr gut gelungen. Ich werde mir nächstens auch ein Bearbeitungsprogramm kaufen, doch die Qual der Wahl wird mit der Diskussion imer grösser. LG Werner
  • Stephan Mardo 11. September 2005, 20:53

    @Christin
    Du kannst in Corel PhotoPaint ALLES machen, was Du mit Photoshop machen kannst, und zwar ausnahmslos. Es ist eben bloss nicht Ebenenorientiert sondern Objektorientiert. Sieh Dir mein Bild an:
    "In The Lap Of The Gods"
    "In The Lap Of The Gods"
    Stephan Mardo

    Das ist ausschließlich in PhotoPaint 12.0 entstanden.
    Gruss
    Stephan
  • Stephan Mardo 11. September 2005, 20:35

    Oops...
    Ich hätte an Deiner Stelle gar nicht zugegeben, dass ich es freigestellt habe *fg Sag doch einfach, das Ding war so lecker und Du hast daran rumgeknabbert :-)
    Spass beiseite: Ich kenne PaintshopPro nicht, aber wenn Du Dir Photoshop Elements zulegst geht das schon. Wenn Du ein richtig mächtiges Programm für wenig Geld zulegen willst, dann kaufe Dir Version 11 der Corel Graphic Suite. Das ist eine absolut vollwertige Software, auf Grund Version 12 billig zu haben und sie hat so einen grossen Umfang an Möglichkeiten, dass Du Jahre bräuchtest um alle kennenzulernen (was nicht bedeutet, dass es schwer ist, damit loszulegen). Preis:OEM Version ab 50 Euro oder CorelDraw Essentials ab 40 Euro
    LG
    Stephan

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Views 473
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz