Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Rast am Nebelmeer

Rast am Nebelmeer

939 1

Markus K. Hoffmann


Free Mitglied, Arnsberg / Sauerland

Rast am Nebelmeer

Auch bei einer Wanderung muß man mal Pause machen. Hier bot es sich an, oberhalb der dicken Nebelsuppe das Panorama zu genießen und die Sonne zu tanken. Auch weil es hier rechts warm (15 Grad) war. Drunten im Tal war es (auch wegen dem Nebel) viel kälter.

Das Achenseetal und das Inntal waren nicht mehr voneinander zu unterscheiden. Wir befinden uns hier übrigens unterhalb der Dalfazer Wände.

Kommentare 1

  • Gössenberger 22. Oktober 2010, 10:33

    Da freut man sich doch wenn man so hoch über dem Nebel solch ein Wetter hat,das schmeckt das Mitgebrachte um so besser.
    LG Müchi