1.513 1

Marc00700


kostenloses Benutzerkonto, Hamburg

Rasselbande

Humboldt-Pinguine leben vor allem an den Küsten Perus. Dort bilden sie Kolonien und nisten in küstennahen Höhlen, in denen sie einmal im Jahr brüten.

In freier Wildbahn gibt es nur noch wenige tausend Humboldt-Pinguine, die Art gilt als potenziell gefährdet. Grund hierfür ist der Abbau von Guano auf den Brutinseln der Humboldt-Pinguine und die Überfischung der Jagdgebiete dieser Vögel.

Kommentare 1

  • Frank 67 30. August 2020, 17:43

    Hallo Marc, ein sehr schönes Bild von diesen Kerlchen. Auch mal interessant ,die Info zu dieser Art Pinguine. V. G.

Informationen

Sektionen
Ordner Motive
Views 1.513
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 70D
Objektiv EF-S18-200mm f/3.5-5.6 IS
Blende 8
Belichtungszeit 1/125
Brennweite 80.0 mm
ISO 400

Gelobt von