Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Raser-Opfer ++++++

Raser-Opfer ++++++

556 10

lust


Free Mitglied

Kommentare 10

  • Max Stockhaus 6. April 2010, 22:58

    Grenzen überschreiten, Grenze überschritten.
    -
    Hier bestimmt nicht.
    Woanders werden Grenzen überschritten !!!
    z.B. In Afghanistan
    Soldaten schießen Soldaten tot.
    Grenze überschritten vorher.
    -
    Deutsche Soldaten schießen 5 (befreundete) afghanische Soldaten tot.
    Deutsche Soldaten werden totgeschossen von afghanischen NIchtsoldaten, die so aussehen wie Soldaten, aber in Wahrheit Terroristen sind.
    -
    Was passiert:
    Bessere Waffen müssen her. Wir sind unterbewaffnet.
    Bessere und noch mehr Waffen müssen her, damit alles besser wird,
    besser getötet wird.
    Grenzen müssen überschritten werden !!
    -
    Schüttel Kopf nur noch über alle , die das zulassen, die so Terror in die Welt säen. (und sich freuen dass die Saat dann aufgeht)
    -
    SICH FREUEN; DASS DIESE SAAT AUFGEHT !!
    Ja, solche Menschen gibt es tatsächlich.
    -
    In der größten Kriese seit langem passiert es in den USA, dass alle staatlichen Ressorts z. T. drastisch reduziert werden.....
    Nur für eines wird mehr Geld bewiligt:
    RÜSTUNG UND KRIEG.
    Da lachen sich die Kanonenbosse ins Fäußtchen und sind kugelrund schon darüber, dass ihre Saat mal wieder aufgegangen ist.
    Einfach richtig streuen ist die Devise und gießen die Saat. Ein paar tote Soldaten kurbeln das Geschäft halt besser an als kein toter Soldat.
    -
    Über 100 Tote Iraner gab es wieder in den letzten 3 Tagen (In einem Land, das "demokratisiert" wurde, und in dem schon lage kein Krieg mehr herrscht, in dem Ärzte nur noch mit Waffen zu ihren Patienten fahren....

    Grenze überschritten dort??

    Gruß Max Stockhaus
  • RHEIN 6. April 2010, 9:06

    Warum Grenze überschritten?
    Warum deplatziert?

    Bei einem Vogel, der einen Fisch frisst wird gejubelt.

    Ich hätte es in S/W gemacht. :)

    SG
    Rhein
  • SuperScheuLer 5. April 2010, 8:55

    Ich finde das Foto jetzt im Gegensatz zu manch anderen garnicht so schlecht.
    Muss ja nicht immer nur Blumen und Eierkuchen sein.

    Ich denke man kann trotzdem noch einige Raus holen am Bild, die Motorhaube ist vielleicht nicht ganz so schick.

    Grüße

    ScheuLer
  • Klaus-H. 4. April 2010, 22:40

    Tut mir leid,
    ich mag das Bild nicht.
    Klaus
  • Max Stockhaus 4. April 2010, 22:37

    Schade um den Kleinen?
    Schade um den Kühlergrill nicht??
    -
    Man muß wirklich nicht alles fotografieren.
    Diese blaue Zielscheibe oben hätte ich ganz weggelassen. (wurd ja sowieso verfehlt)
    Ich hätte mir einen Ausschnitt gewünscht, ohne sie:
    Grill, Krallen, Auge Schnabel, Federn, und Schluß.
    -
    Das Foto könnte so im Voting scheitern. :(
    -
    hier noch ein anderes Vogelfoto:



    Gruß Max Stockhaus (gms)
  • Naggicom 4. April 2010, 16:15

    es ist halt die realität!!!

    schade um den kleinen!

    l.g.
    ingo
  • Der Skipper 4. April 2010, 15:40

    Ein ziemlich geschmackloses Knipserbild. Man muss wirklich nicht alles fotografieren.
  • Stephanie v. Lichtenstein 4. April 2010, 15:10

    hätte einen schwarzen rahmen verwendet
  • M. Krafft 4. April 2010, 14:39

    Total deplaziert.
  • ZeroAltitude 4. April 2010, 14:03

    Tut mir leid - Grenze überschritten.