1.018 21

Karola Hoppe


Premium (Pro), dem Kreis Recklinghausen/ NRW

Radiologie

im Krankenhaus am Rande der Stadt, entstanden am 29.12.2007 beim Mini-Usertreffen
mit Carsten Schulze , Thomas Illhardt und .

Kommentare 21

  • Karola Hoppe 22. Januar 2008, 19:21

    @all: Der rote Fleck wird wohl Kunstblut sein. Im Krankenhaus sind ständig Schmierfinken unterwegs.
  • Patric Schröder 22. Januar 2008, 13:51

    was ist das für ein roter Fleck,
    der paßt irgendwie nicht so in diese marode Umgebung,
    gefällt mir deine Foto
    LG Patric
  • Stefan Seith von Benrath 20. Januar 2008, 23:52

    klasse tour

    werde mir mal zeit nehemn und auch mal mitkommen
    klasse location
    lg stefan
  • Carsten Schulze 20. Januar 2008, 17:39

    sehr schön ins Bild gesetzt, da hatten wir ja den gleichen Blick:-)


    Gruß
    Carsten
  • håggard 20. Januar 2008, 13:24

    Ganz klasse. Ein toller Einblick!!!!!
  • Jutta.M. 20. Januar 2008, 13:21

    Eine bedrückende Atmosphäre, wie viele Menschen hier wohl schon untersucht worden sind, wie viele Schicksale dahinter stehen.
    LG Jutta
  • Thomas Illhardt 20. Januar 2008, 13:19

    eins der letzten med. überbleibsel dieser location!
    schöne aufnahme!
    ciao
    illi
  • NiCoL. 20. Januar 2008, 13:13

    Schönes Bild...das scheint doch noch eine Reise wert zu sein!

    LG Nicol
  • maggi und adda 20. Januar 2008, 11:35

    Wahnsinnig toll dieser Ort... irgendwie magisch in seiner Verkommenheit. Und ebenso rübergebracht.
    Muss man Angst haben, wenn man da hin will, oder wieso nimmst du dir Bodyguards? ;-)

    Grüße
  • Frex Dax 20. Januar 2008, 11:22

    Es soltte mich nicht wundern wenn die Kobaltbombe noch im Apparat sitzt!
    Krass und Klasse!
  • Seelen Farben 20. Januar 2008, 11:12

    ganz klasse........ bin da richtig neidisch auf eurem besuch in dieser tollen location...
  • Ute K. 20. Januar 2008, 11:10

    schöner Blickwinkel, wer weiß was dieser Raum schon alles erlebt hat ... da heben sich sogar dem Boden die 'Nackenhaare' ;o)
    lg, Ute
  • RA.M.style 20. Januar 2008, 10:41

    Tolle Aufnahme mit einer feinen passenden Bearbeitung!
    Gefällt mir sehr :-)))
    LG,
    Ralf.
  • Ralph G aus P 20. Januar 2008, 10:03

    Hallo Karola,
    da war ich gestern auch drin, aber mir ging's wie Gaby, auf den Aufnahmewinkel bin ich nicht gekomme. Ist aber gut geworden. Man kann sogar Blutspuren erahnen (grusel).
    Vom Erscheinungsbild typisch für unser 10 mm, gut von den Linien aber leicht flauschig in der Feinzeichnung.
    Viele Grüße, Ralph
  • ninapapiorek 20. Januar 2008, 9:28

    sieht aus wie blut auf dem boden... das gibt dem ganzen einen zusätzlichen gruseligen touch, da hört man quasi schon die schritte über sich ;) lg, nina