Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
RADIOAKTIV PEACE PLEACE

RADIOAKTIV PEACE PLEACE

319 2

Alfred Härting


Free Mitglied, wien

RADIOAKTIV PEACE PLEACE

Diese Behälter sind echt, ungebraucht vom ersten AKW in Ösrerreich das nie in Betrieb ging . Und ich will hoffen das Österreich nie eines Braucht.

Kommentare 2

  • Alfred Härting 16. Juli 2006, 20:07

    Ich weis man braucht energie auf diesem planeten und es ist auch sehr schwer die richtige zu finden ohne schaden anzurichten oder viel geld auszugeben.
    Ich finde es nur gut das Österreich es schafft ohne atomenergie.
    :-)
  • Constanze Czech 12. Juli 2006, 9:07

    He, ich hab unsere Gartenregentonne so angemalt.

    Atomkraftwerke sind nicht schlecht - es ist die Einstellung der Betreiber, die unverantwortlich ist. Mitlerweile gibts Möglichkeiten, mit Resonanzzentrifugen hochradioaktive Teilchen aus Materialien "auszusieben". In Deutschland würgt man aber alles, was mit Atom zu tun hat ab.

    Aber scheinbar vergessen alle, daß man auch Energie brauch um die Windräder zu bauen...und daß man einige 1000 Windräder braucht um ein mittelgroßes AKW zu ersetzen....oder lieber zurück in die Höhle mit Feuerchen und so?

    Bye
    Conni

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner natur
Views 319
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz