Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
321 4

Notker C.


Free Mitglied, Langeweile

quo vadis?

Quadruplex Kolorierung

Kommentare 4

  • Aurora G. 1. Oktober 2004, 7:55

    Voller Ruhe und Romantik. mfg., A.
  • Manfred-Dieter Kretschmer 30. September 2004, 10:54

    Hallo Notker,
    ich gebe Dir eigentlich recht, man läßt sich heute gerne leiten und auf vobestimmte Wege schieben wo man höchstens mal zeit hat nach links oder rechts zu schauen. Es wird immer schwieriger von dem bequemen Weg abzuweichen. Leider ist es auch oft so das das eigene Umfeld dann kein Verständniss mehr für einen hat. Ich musste mir sogar dumme Sprüche anhören als ich vor 2 Jahren aufgehört habe zu rauchen oder auf einer Feier nichts getrunken habe. Der Mensch stöhnt über den tristen Alltag aber er ist zu bequem es zu ändern. Leider muss ich das oft genug bei mir selbst feststellen.
    Schönen Gruß
    Manfred
  • Christel S. 30. September 2004, 6:50

    Man könnte auch mal nach rechts oder nach links schaun und sich vielleicht zu den Leuten auf der Bank setzen. Wenn man sich dann dort eine Pause gönnt, dann merkt man, dass die Blickrichtung plötzlich eine ganz andere andere ist, nämlich vom Schatten ins Licht. Und dann ist es nur noch ein Katzensprung diesen schattigen Weg zu überqueren und auf die Straße, die mehr Sonne verheißt zu kommen. Dass die natürlich auch größere Gefahren birgt und größere Achtsamkeit erfordert....
    Interessantes Foto, das du da ausgesucht hast. An Zufälle glaub ich schon lange nicht mehr... ;-)
    Die Straße sieht übrigens nicht sehr gefährlich aus.
    LG von Christel
  • H. M. A. Jackson 30. September 2004, 2:34

    klar kann man vom Weg abweichen.
    allerdings kommt man dann evt. in unwegsames und mühsam zu durchquerendes Gelände. Dafür ist es dort vielleicht nicht so grau.
    lg, hardy