Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
2.209 8

Leo Karstens


World Mitglied, Köln

Quitscher

Wenn man den Namen hört, denkt man in erster Linie an einen Chihuahua, aber doch nicht an einen Labrator. Er erhielt seinen Namen durch sein gequitsche nach der Geburt

Kommentare 8

  • Tante Mizzi 10. Dezember 2018, 14:35

    Die Aufnahme ist phantastisch !!!
    Liebe Grüße und eine schöne Woche!
    Mizzi
  • homwico 7. Dezember 2018, 21:31

    Schön zeigst Du ihn im Profil.
    LG homwico
  • xweise 7. Dezember 2018, 21:24

    Hübsches Model
    VG Jörg
  • 13. Fee 7. Dezember 2018, 14:29

    Habe auch einen Labbi.
    "Mia" ist ihr Name. Ich nenne sie aber meist "Uschi".
    Sie ist 4 Jahre alt.
    Leider lässt sich mein Labrador nur ungern fotografieren.
    Habs zwischenzeitlich auch aufgegeben... :-)) ein halbwegs scharfes Foto hinzubekommen. Ich fotografiere besser solche Dinge, die sich nicht bewegen und immer still stehen, so wie Häuser oder Bäume... wenn es windstill ist.

    Eine feine Aufnahme von diesem Hund.

    Gruss Fee
    • Leo Karstens 7. Dezember 2018, 14:54

      so so, du fotografierst also Häuser wenn es Windstill ist :-)
      In Köln haben wir das Glück, das die Häuser Windfest sind, hahaha
      LG Leo
    • 13. Fee 7. Dezember 2018, 15:00

      saftey first,  Leo.
      Sicher ist sicher... :-))
      ansonsten stürzen die Linien noch auf meinen Fotos ab WIndstärke
      5
      ...und du weißt doch, fallende und stürzende Linien in der Architektur kommen nicht so gut auf der fc.
      Daher nur bei WIndstille.... Ja, ich habe da so meine Prinzipien.
  • Jogeo 7. Dezember 2018, 9:12

    Rottweiler?, schönes Gebiss, Detailschärfe gefällt mir gut. VG Georg