Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
434 6

Michael Masur


Free Mitglied, Frankenberg (Eder)

Quetschgefahr

Nicht zu verwechseln mit
Gesehen im demontierten Stahlwerk "Phönix Ost" in Dortmund.
Das Schild war so schief !
Vom Einsatz mit Sascha Braun , Jörg Otte und Andreas Meier .

Sony DSC-F707, Stativ.
Unwesentliche EBV.

Mehr vom Einsatz hier (wird ständig erweitert):

Kommentare 6

  • Thomas Ingelmann 20. Februar 2003, 17:09

    Schönes Detailfoto, jedoch könnte das Schild etwas dunkler sein. Bin Heute mit dem Zug dort vorbeigefahren die Abruchbagger sind bei der Arbeit.

    Gruß
    Thomas
  • Jörg Otte 19. Februar 2003, 22:24

    Also eine überdimensionale Orangenpresse, oder was ?
    Alles wieder in Ordnung.... :-)

    Gruß J.
  • Michael Masur 19. Februar 2003, 19:06

    @Sven: Da hast du nicht ganz unrecht... war aber schon ziemlich "verblichen" das Schild. Hätte vielleicht noch bischen unterbelichten sollen was ?
  • Marco Rakowski 19. Februar 2003, 16:54

    Was geht den da ab?
    Ich habe zuerst Quitschgefahre gelesen :-)
    Schönes Bild.

    Gruß MARCO
  • Michael Masur 19. Februar 2003, 16:37

    @Harald: Das Bild habe ich gemacht, bevor ich das Stativ samt Kamera umgeschmissen habe... (konnte den Einsatz aber noch zu Ende bringen).
    Diese Schilder begegnen einem aber auch überall, was ? :-)
  • Harald Freis 19. Februar 2003, 16:24

    Hoffentlich ist euch nix passiert. :-))
    Ich mag solche Motive:

    Gruß
    Harald