Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
1.519 1

Anja Gabi


Complete Mitglied, Grävenwiesbach

Quattro Canti

Quattro Canti (deutsch: vier Ecken), genauer Quattro Canti di città, ist ein von der barocken Architektur der Quattro Canti eingerahmter Platz im historischen Zentrum von Palermo. Er liegt an der Kreuzung der zwei Verkehrsachsen Corso Vittorio Emanuele und der Via Maqueda und zählt zu den herausragenden Werken barocker Architektur in Palermo. Offiziell heißt er Piazza Vigliena nach dem spanischen Vizekönig Juan Fernandez Pacheco de Villena, der das Architektur-Ensemble erbauen ließ.
Quelle: Wikipedia
Am besten fotografieren könnte man diesen Platz mit allen vier Ecken von der Mitte der Kreuzung. Das war an diesem Tag, als wir dort waren, aufgrund des starken Verkehrs leider unmöglich.

Kommentare 1

  • Helga Hack 12. Oktober 2014, 10:07

    Auch wenn diese "Ecke" schon sehr marode aussieht, kann man die Schönheit ihrer Architektur doch noch prima erkennen!
    Gut hast Du das aufgenommen!
    Lieben Gruß!
    Helga