Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Qualität nein, Gewinnmaximierung ja !

Qualität nein, Gewinnmaximierung ja !

4.001 26

Theo Wasserhess


Premium (Basic), Brühl

Qualität nein, Gewinnmaximierung ja !

Der kürzlich eingeführte blaue Button, auch auf Vorschau-Fotos, mag der Gewinnmaximierung der GmbH dienen,
ist jedoch der Qualität der Plattform absolut abträglich.
Von engagierten Fotografinnen und Fotografen wird er als Schlag ins Gesicht empfunden.
Der Loben-Button unter den geöffneten Bildern macht schon keinen rechten Sinn,
aber das hier hat für eine Fotoplattform, die ernst genommen werden will, niedrigstes Niveau.

Kommentare 26

  • GuenterHoe 24. Januar 2020, 17:59

    Wer keine  Zeit für einen Kommentar hat sollte auch die Finger vom Lobenbutton lassen.
    Aber ich finde auch Kommentare wie  einfach nur toll oder super sollte man sich einfach sparen.
    Ich bin noch  in einem andren Forum aktiv, da gibt es so etwas nicht, entweder Kommentar oder gar nichts, allerdings werden Klicks angezeigt da sieht man, dass sich immerhin jemand für das Foto interessiert hat. 
    VG Günter
  • Stefan Henkel 19. Januar 2020, 11:36

    Mein Lob, hier in Worten,  gilt der Wahl der Sektion: Trauer - ein Gefühl in Bildern. Das hat wirklich Humor.
    Als Neuling in der fc ist der Umgang mit Lob und Kritik vieler Nutzer einfach nur verwirrend und es dauert eine Zeit, bis man merkt, wie der Hase läuft.
    Danke fürs Hochladen - die Antworten sind interessant und aufschlussreich.
    LG Stefan
    • Theo Wasserhess 19. Januar 2020, 18:00

      Lieber Stefan,
      herzlich willkommen im "Hexenkessel".
      Zur Thematik empfehle ich Dir meine Antwort an AnniNam auf dieser Seite.
      Du hast immerhin die freie Wahl.
      Du kannst Dir ein Foto gründlich ansehen und einige Worte dazu schreiben.
      Du kannst aber auch 100mal am Tag den Loben-Button drücken.
      Welche User Dich dann ernst nehmen, wirst Du sehr schnell feststellen.
      Zu dieser Thematik empfehle ich Dir auch die beiden folgenden LInks.
      Loben und fertig?
      Loben und fertig?
      Wolfg. Müller

      Er, der Glückskäfer, wird uns helfen ...
      Er, der Glückskäfer, wird uns helfen ...
      Wolfg. Müller

      Beste Grüße Theo
    • Stefan Henkel 19. Januar 2020, 18:47

      Danke, Theo ich stimme dir da zu.
      Jeder wünscht sich für das was er macht etwas Anerkennung und jeder sucht sich seinen eigenen Weg im hier vorgegebenen System.
      Wer die Beliebtheit von Bildern anhand von Klicks oder dem Lob-Zähler bewerten will, soll das tun. Sinnvoll ist das nicht.
      Mich sprechen Bilder oft aus völlig unterschiedlichen Gründen an: weil sie eine Stimmung vermitteln, weil jemand die Schönheit im Detail gesehen, er mit mit Aufnahmetechnik begeistert, oder oder oder...
      Dann zu schreiben, das gefällt mir aus diesem Grund, ist ein Lob, das motiviert und bestätigt. Hier kann man auch sachliche Kritik anbringen.
      Wenn sich einer die Zeit für ein paar Zeilen nimmt bedeutet das für mich, dass das Bild nicht belanglos ist. Für mich Lob genug.
      Kann sein, dass ich nach einem Jahr im Hexenkessel anders drüber denke. Wir werden sehen.
      Schönen Sonntag noch
  • AnniNam 18. Januar 2020, 18:12

    Du hast vollkommen Recht Theo !
    Aber: liegt es nicht auch an uns usern, die Sachen einfach NICHT mit zu machen ??
    Auf der anderen Seite gibt es hier halt sooo viele unterschiedliche user mit eben auch unterschiedlichen Interessen. Viele knipsen einfach so vor sich hin, haben keinen großen eigenen Anspruch an die eigenen Bilder und wollen sich einfach nur austauschen. Wie willst Du das in der Praxis vermeiden ? Dann müsste der Betreiber der Plattform ja quasi einen Eignungstest vorher machen und wer durchfällt darf nicht Mitglied werden ??? Finde ich persönlich nicht umsetzbar.
    Dir noch ein schönes Wochenende und lg Anneliese
    • Theo Wasserhess 19. Januar 2020, 17:52

      Liebe Anni,
      "wollen sich einfach nur austauschen"
      schreibst Du. Und das ist der Punkt.
      Austauschen kann man sich mit Worten und nicht durch das Drücken eines Buttons. Das ist unterster facebookstyle.
      Die User, die hier nur spielen wollen, sollen das, auch von mir aus gerne, mit dem Button machen.
      Die engagierten Fotografinnen und Fotografen, die ich kenne,
      lehnen das Buttondrücken nahezu ausnahmslos ab und das gilt im Besonderen für den Button auf den Vorschaufotos. 
      Mir ist natürlich klar. dass die Geschäftsleitung vor allem die Wünsche der breiten Masse befriedigen muss.
      Eine Qualitätsverschlechterung der FC wird dabei in Kauf genommen.
      Bei der FC ist es wie im "wahren Leben", nicht alles ist perfekt.
      Beste Grüße Theo
  • SchroedingersCat 18. Januar 2020, 13:28

    Lob oder nicht Lob, Favorit oder nicht, mag ja ganz nett sein, interessiert mich aber nicht besonders. In Worten gefasste Kritik an den Bildern dafür umso mehr. Auch die Anzahl der Klicks tangiert mich (nicht nur in der FC) rektal peripher. Aber hier finde ich eben nicht nur Knipsbildchen, und wenn ich gute Fotos und/oder interessante Ideen sehe, gibt es ja schließlich auch den "Folgen"-Button....Wenn jemand den Wettbewerb sucht: stört mich nicht, muß ich aber auch nicht unterstützen.
    LG Ulf
  • Mark Billiau. 17. Januar 2020, 10:32

    I fully agree with you !!
  • my eye 16. Januar 2020, 11:58

    Reine Spekualtion und weiterer Gedanken ...

    Im November 2016 wurde Google Panoramico geschlossen.
    Der Dienstleister Smugmug hat 2018 Flickr übernommen.
    Die Bildplattform 500px wurde in 2018 von Chinesen übernommen.
    Die “View”-Fotocommunity hat in 08 / 2019 dicht gemacht.
    Facebook wird als rückläufig geschildert.
    Kleine Foren die z.B. an Zeitschriften gekoppelt waren sind - mit Ausnahme fotoforum - nicht mehr vertreten.
    Die Creme de la Creme der Fotografie findet man noch bei der schwedischen Plattform 1x, die jedoch eher eine Galerie ist.
    Also ...
    Demnächst nur noch Instagram und Pinterest ?
    Geht es in der fc damit um struktuelle Anpassung, denn Allen wird man es hier eh nicht recht  machen können - orientieren diese sich an der breiten Masse und den Mitbewerbern ?
    Welche wirtschaftlichen Interessen hier das starre Verhalten der Administration im Background bestimmt -  darüber könnten wir als User nur spekulieren, denn ändern wird sich im Sinne ernsthaft an der Fotografie interessierter User nichts.
    Dem Unternehmen fc ist scheinbar nur am Wohlergehen, damit den Bauchpinseleien, den Lobhudeleien und an einer Zahlungswilligkeit der allermeisten User gelegen.
    Von den Geschäftsführen und der Administration braucht dabei keiner was von Fotografie, Kunst oder Design verstehen - die verkaufen hier nur einen durch Software und Werbung unterstützten Speicherplatz - und Ruhe ist.
    Beste Grüße
     Peter
  • esfit 16. Januar 2020, 9:13

    Genau meine Gedanken - der Sinn der Gewinnmaximierung geht zu 100 % auf Kosten der Mitglieder hier, die die Fotografie ernst nehmen - und keinen Wert auf Knipsbildchen vom Handy legen. Es wird immer trauriger hier.
    LG Edith
  • Conny Müller 15. Januar 2020, 22:01

    Mensch Theo, das ist mir noch gar nicht aufgefallen!!!
    Was für ein Blödsinn, habe schon den Lobbutton schon nicht gedrückt.
    Die Zeiten werden immer schnelllebiger und oberflächlicher...... schade......
    ,-)))))
    GLG
    Conny
  • Birdies Landscapes 15. Januar 2020, 18:41

    stimmt, für so einen schmarrn haben die auch zeit, aber das voting oder fotomailplattform läuft noch auf der selben alten basis wie vor 5 jahren. ich sag immer " entweder ganz oder gar nicht "
  • Michael H. Voß 15. Januar 2020, 17:24

    Facebook lässt grüßen.
    Noch schlimmer finde ich die Gewichtung der Herzchen. Das nutzen hier einige schamlos aus.(Herzchen für dich, Herzchen für mich - da kann die Ente o.ä.noch so unscharf sein)  Da sind hier jeden Tag regelrechte Seilschaften unterwegs. Einige User haben hier 40000-50000 Lieblingsbilder abgespeichert. Komischerweise fast immer von ihren Buddies - egal was die einstellen. Da wäre mal wirklich Handlungsbedarf.
    Gruß Michael
  • Wolfg. Müller 15. Januar 2020, 16:27

    Wie wahr, wie wahr.
    Kämpfen wir da gegenan, gegen diese "Diktatur".
    Gruß Wolfgang
    NS: Haben diejenigen, die hier diesen ominösen Loben-Butto drückten verstanden was sie lobten und warum. Oder war es nur ein Trotzerscheinung. Ich jedenfalls kann darüber nur den Kopf schütteln.
  • Storchi 15. Januar 2020, 12:59

    Ich bin für die Abschaffung des Lob-Buttons in der Vorschau. 
    Dieser macht keinen Sinn, lenkt ungemein ab, da er überall bei der Maus aufleuchtet.
    Ich erhoffe mir von der FC ein Entgegenkommen.
    Gruß, Storchi

Informationen

Sektion
Views 4.001
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera HUAWEI MT7-L09
Objektiv ---
Blende 2
Belichtungszeit 1/25
Brennweite 3.8 mm
ISO 125

Gelobt von