Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
751 15

Annemarie Quurck


Pro Mitglied, Bad Homburg

Qizlar maktabi

Schule für Frauen

Historische Aufnahme: Buchara 1924

Kommentare 15

  • F A R N S W O R T H 27. April 2012, 19:50

    was für ein dokument !!
    danke für´s zeigen
  • Dirk Leismann 23. April 2012, 9:04

    Oha, damals hatten die Frauen nichts zu lachen. Ich hoffe, das ist heute besser.

    Gruß,
    Dirk
  • Annemarie Quurck 23. April 2012, 6:25

    @ Marina


    ... kommt ganz schön schroff rüber, aber wenn das Deine Erfahrung ist, kann ich den Klang ein klein wenig verstehen.
    Löschen tue ich das nicht, das musst Du selbst wissen, ob Du noch dahinter stehst oder nicht.

    Ich möchte nur noch mal bekräftigen, dass ich Usbekistan - was den Islam betrifft - als liberalstes Land bisher kennengelernt habe.
    Man darf z.B. keine Werbung für den Islam machen und in ganz Usbekistan darf nur an 5 Minaretten der Muezin rufen.
    Extremisten werden aufs härteste verfolgt.
  • Marina Luise 22. April 2012, 18:17



    Dann komm mal in bestimmte Viertel hier in Strassbourg - da laufen sie in Schwarz mit schwarzen Handschuhen und Schleier!! rum und schwarzen Sonnenbrillen - hier geht die Post ab! Aber das verpennen wieder die meisten - mir sagen meine Schüler (hauptsächlich Muslims - Türken und Araber) "in spätestens 10 jahren hat Deutschland ausgeschissen!"

    Na wie klingt das? Ich bin kein Nazi und kein Fremdenfeind - auch kein Ausländerhasser - aber die Integristen, die sind nicht meine Freunde!

    lg Marina - und ja ich habe die Jahreszahl gesehen!
  • Annemarie Quurck 22. April 2012, 17:58

    @ Günter
    von vorn ... das sieht man doch eindeutig ...)))

    @ Kitty
    Keine Angst, heute geht in Usbekistan keine Frau mehr im Tschador

    @ Mira
    ... um so mehr trifft das mit dem Islam für Usbekistan zu. In Taschkent liegt heute die älteste Koran-Fassung - ganz ohne Auslegungen und Kommentare. Und wenn mir meine Wahrnehmung keinene Strich durch die Rechnung gemacht hat, möchte man lebt man den Islam heute in Usbekistan ganz genau so. Ohne nachträglich eingebaute Auslegungen, Verbote und sonstige Eingriffe oft radikaler Islamisten.

    @ Marina
    das war 1924! heute ist der Tschador kein Thema mehr.
  • Marina Luise 22. April 2012, 16:03

    Gruselig und macht mir Gänsehaut! - Ist verdammt nah an gewissen Gegenwärtigkeiten!
  • Günter K. 22. April 2012, 12:06

    mit dem zweiten sieht man besser :)))))))
  • miraculix.xx 22. April 2012, 12:02

    Eine sehr religiöse und "koran- und sunnafeste" Freundin (selbst mit Hochschulabschluss in Mathe) von mir betonte immer wieder, der Prophet habe ausdrücklich die Bildung von Frauen unterstützt, also sei es unislamisch, Mädchen n i c h t zur Schule zu schicken. Das hat sich nur in manchen Weltgegenden noch nicht herumgesprochen oder wird aus anderen als religiösen Gründen ignoriert.

    Interessante Doku!
  • Kitty Goerner 22. April 2012, 10:38

    meine Güte. Das ist natürlich besser, als gar nicht lernen zu dürfen, aber unter solchen Umständen zu lernen??
    Und was für ein Gewese um die Lernbedingungen unserer Kinder hier gemacht wird... da kann man schon ins Nachdenken kommen.
    Es läuft doch wieder hinaus auf: Motivation schafft alles.
    Bemerkenswerte Doku.
    liebe Grüße
    Kitty
  • Günter Pilger 22. April 2012, 10:04

    Starke Doku!

    Sehe ich die jetzt von vorn oder von hinten? :-)
    LG Günter
  • Dom Quichotte 22. April 2012, 9:06

    !!!

    LG Dieter
  • Bea Dietrich-Gromotka 22. April 2012, 8:51

    ...unglaublich, danke fürs Zeigen !
  • Annemarie Quurck 22. April 2012, 8:49

    @ Karl
    ... aber nicht bildungsfern !
  • Karl H 22. April 2012, 8:46

    Schlimm ...

    lg Karl
  • Ingrid Lowis 22. April 2012, 8:06

    klasse Doku.... aber, in einigen Teilen der Welt noch immer Realität!
    LG Ingrid

Informationen

Sektion
Ordner Usbekistan
Klicks 751
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 50D
Objektiv Canon EF-S17-85mm f/4-5.6 IS USM
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/50
Brennweite 85.0 mm
ISO 1600