Purpurreiher im Donaudelta als Kreuzblick-Stereo

Purpurreiher im Donaudelta als Kreuzblick-Stereo

5.673 5

Lutz Dürselen


Premium (Basic), Ulm

Purpurreiher im Donaudelta als Kreuzblick-Stereo

Stereobilder entstehen ja durch zwei Aufnahmen, die aus leicht verschiedenen Blickwinkeln aufgenommen wurden. Dieses hier ist zufällig während einer Bootsfahrt entstanden. Während ich mehrere Bilder im Dauerschuss aufnahm, bewegte sich das Boot fort. Zwei Bilder aus dieser Serie ergaben dann dieses Stereobild. Um den 3D-Effekt zu sehen, muss man nach innen schielen, bis die Bilder übereinander fallen. Viel Spaß beim Schielen :-)

Kommentare 5

  • machzwei 24. Juli 2022, 10:03

    (Be)merkenswertes 3D! Seltenheit in dieser Aufnahmetechnik!
    VG Ralf
  • Zeppelino 22. Juli 2022, 21:10

    Das ist dir ja sehr gut gelungen!!! Klasse!
    Sieht räumlich sehr gut aus!
    Mach weiter so, du wirst sehr viel Freude an der Stereo-Fotografie haben!
    Vielen Dank für´s zeigen!
    LG Zeppelino
  • Ingrid Ben 22. Juli 2022, 20:33

    Nun schade mit den vorderen viel zu nahen grünen Halmen, auch der eine hintere scheint das arme Tier zu durchstechen, aber das passiert eben wenn zwischen den zwei Aufnahmen Bewegung ist. Ansonsten ist es echt ganz gut  gelungen ;-)
    LG Ingrid
  • Ulrich Hollwitz 22. Juli 2022, 16:21

    Tatsächlich, das funktioniert mit etwas augenschmerzender Mühe. Man hat aber tatsächlich den 3D-Eindruck und wird mit einem schön räumlichen Tierportrait belohnt.. Und wie ich sehe, wolltet ihr mal sehen, was das Flusswasser so macht, wenn es durch Ulm durchgeflossen ist... Viele Grüße Ulrich
    • Lutz Dürselen 22. Juli 2022, 16:24

      Je weiter man vom Bildschirm zurück geht, desto weniger schmerzt es ;-) Aber das Bild wird natürlich auch kleiner. Aber zum Üben empfiehlt es sich den Abstand zu erhöhen. Ja, die Donaukreuzfahrt war der Knüller. Man sieht sooo viele Länder und Landschaften!!