Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
492 1

philophil


Pro Mitglied, Südbaden

Purakaunui Falls

Die Purakaunui Falls sind eine Kaskade mehrerer Wasserfälle des Purakaunui River in den Catlins auf der Südinsel Neuseelands. Die Fallhöhe beträgt zwar nur 20m, dennoch dienen sie als ein Wahrzeichen für Südost-Neuseeland.
Die Wasserfälle liegen 17 km südwestlich der Kleinstadt Owaka und 5 km von der Mündung des Flusses in den Pazifik entfernt.
Sie liegen isoliert im Busch in einem 5 km² großen Landschaftsschutzgebiet und können über einen gut ausgezeichneten Pfad erwandert werden, der mit dem Auto über eine von der Hauptstraße zwischen Owaka und Invercargill abzweigenden Piste erreicht werden kann. Die Purakaunui Falls sind eine Station auf der Southern Scenic Route.
Die Wasserfälle sind auf einer neuseeländischen Briefmarke von 1976 abgebildet. Quelle: Wikipedia

Kommentare 1

Informationen

Sektion
Ordner Neuseeland
Views 492
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 70D
Objektiv EF-S18-55mm f/3.5-5.6 IS STM
Blende 22
Belichtungszeit 0.5
Brennweite 18.0 mm
ISO 200