Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Punta Corral - auf dem Weg von Abra Mayo zur Quebrada de Humahuaca

Punta Corral - auf dem Weg von Abra Mayo zur Quebrada de Humahuaca

616 3

Sarah Schwirten


kostenloses Benutzerkonto, Dortmund

Punta Corral - auf dem Weg von Abra Mayo zur Quebrada de Humahuaca

hier aus 4900 m Höhe und weit über den Wolken.

hier ist noch alles ganz ruhig und wir waren die einzigen, die dort in einem räumchen übernachtet haben aber an ostern wird dieser ort zu einer pilgerstätte von ca 5000 christen, die alle das Abbild der Jungfrau Maria auf einem Stein aus der Puna sehen möchten.
jedes jahr pilgern sie von tilcara hoch zu punta corral und drei tage wird ausgiebig gefeiert.
wir kamen aus der anderen richtung hoch von den yungas und gingen diesen weg dann hinunter bis nach tilcara.

Kommentare 3

  • Konrad Kl. 29. März 2007, 20:03

    @Sarah: Interessant, deine Beobachtung. Religiöse Feste und (exzessives) Trinken sind ja in Lateinamerika manchmal gekoppelt, das habe ich auch schon erlebt. Warum ich nicht mit hoch bin? Naja, erstens weiß man nie, wie lange der Bus still steht. Zweitens müsste man sein ganzes großes Gepäck hochschleppen, denn es unbeaufsichtigt im Bus oder irgendwo stehen lassen geht natürlich nicht. Drittens musste ich zurück nach Salta, da wenige Tage später mein Rückflug wegging. LG Konrad
  • Sarah Schwirten 22. März 2007, 10:26

    hey konrad, das ist ja ein ding, aber du bist nicht mit hoch?

    aber die geschichte ist noch viel interessanter, denn die christen sind gespalten unterwegs dort hoch, denn man streitet sich bis heute darum, wo man den stein mit dem abbild gefunden hat und deswegen zieht die eine hälfte von tumbaya hoch und die andere von tilcara. und wenn sie dann alle oben angekommen sind und alle jungfrauen hochgetragen haben sind sie schon total betrunken und haben sich in trance getanzt, dann feiern sie gemeinsam drei tage!
  • Konrad Kl. 21. März 2007, 23:27

    Interessanter Text! Im letzten Jahr um diese Zeit habe ich die Prozession von Chile kommend auf dem Weg nach Jujuy erlebt, Unser Bus steckte wegen der vielen Leute auf der Straße dort mehrere Stunden im Stau!
    LG KK

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Views 616
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz