Punschstand im Museumsquartier Wien

Punschstand im Museumsquartier Wien

784 8

Sabine Jandl-Jobst


kostenloses Benutzerkonto, Eisenstadt

Punschstand im Museumsquartier Wien

Ist mir bewusst, dass die Qualität zu wünschen übrig lässt, hatte kein Stativ dabei. Halt als Doku zu werten.
PS: Mir können ja diese ganzen Standln und das Punsch- und Glühweintrinken gestohlen bleiben.
Nun, hier wenigstens mal der etwas andere Adventmarkt.

Kein Andrang am Punschstandl
Kein Andrang am Punschstandl
Sabine Jandl-Jobst

Kommentare 8

  • Petra-Maria Oechsner 22. November 2010, 23:42

    in unserem ort haben wir am ersten advent einen kleinen aber feinen adventsmarkt, wo liebevoll selbstgebasteltes und gebackenes verkauft wird...
    alles uneigennützig...da gehe ich gerne hin, treffe bekannte und freunde und trinke auch mal einen glühwein...:-)
    lg petra
  • arnd g. 22. November 2010, 18:28

    die Lichtpunkte oben stören mich ein wenig
    sie sind etwas zu dominant
    lg arnd
  • Runzelkorn 22. November 2010, 17:55

    Versuch mal heißen Apfelwein mit Calvados, dann
    machste nur noch solche Bilder, auch mit Stativ.
  • Norbert REN 22. November 2010, 10:58

    Wenn ich einen ausgebe? Dann auch nicht, muss ja nicht mit Schuss sein.
    Im Museum ist doch immer die Luft so trocken ;-))
    LG. Norbert
  • Christine Matouschek 22. November 2010, 9:25

    Schaut prima aus.

    Bei uns geht's auch bald los.
    Wir sind bereit :-)
    Gruß Matou
  • Norbert Borowy 22. November 2010, 8:36

    da wird in Wien der Punsch ja recht futuristisch ausgeschenkt!
    :-))
  • Doris H 22. November 2010, 8:30

    Nun ja liebe Sabine, wir haben hier einen Weihnachtsmarkt da gehe ich einmal im Jahr gerne hin, weil es einfach gemütlich ist und da tinke ich dann auch gerne eine Kinderpunsch (vom Glühwein bekomme ich immer Kopfweh)
    Das sind Behinderte, die dort leben und die den Markt liebevoll arrangieren und auch viel Selbstgebasteltes und Selbstgebackenes verkaufen.

    LG Doris