Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Reinhard Arndt


Pro Mitglied, Berlin

Precontinent II (3)

Hier am Shaab Rumi (Sudan) errichtete Jacques-Yves Cousteau 1963 sein berühmtes Precontinent II, eine Ansammlung von UW-Behausungen auf 10 und 27 Metern, in denen seine „Aquanauten“ vier Wochen lang lebten und arbeiteten. Von dem Forschungsprojekt existiert eine sehenswerte Fernseh-Dokumentation.
Auch wenn die meisten Gebäude nach Abschluss des Experiments wieder demontiert wurden (gut erhalten sind praktisch nur noch die hier gezeigte Garage für das Mini-U-Boot und das Depot für die UW-Scooter), vermitteln die verbliebenen Reste immer noch einen Eindruck von dem Geist, in dem damals UW-Forschung betrieben wurde.
http://www.frankvm.com/sudan2006/web/overzicht/precontinent.jpg
Im Gegensatz zu vielen gezeigten grün- und blaustichigen Fotos der Garage (auch von mir, s.u.) habe ich diesmal versucht, die Farben, die die verrostete Kuppel aufweist, trotz der relativ großen Aufnahmeentfernung ins Bild zu retten. Musste dazu viel experimentieren, habe aber auch viel dabei gelernt.

Precontinent II
Precontinent II
Reinhard Arndt
Precontinent II (2)
Precontinent II (2)
Reinhard Arndt

Kommentare 24

  • Detlef Hergert 16. Februar 2013, 19:48

    Tolle Doku, ich glaube den Film darüber habe ich gesehen ... ?:-]
    LG Detlef
  • JochenZ 9. Februar 2013, 23:46

    Farblich eine Klasse besser als Deine damalige Aufnahme. Die Perspektive von damals gegen die Wasseroberfläche gefiel mir wiederum besser.
    Insgesamt wieder eine Aufnahme die in mir die Sehnsucht nach einem Fisheyeobjektiv nährt. Nachdem ich mir aber nun ein neues Gehäuse zulegen werde, wird dies wohl noch etwas auf sich warten lassen müssen. Viele Grüße Jochen
  • Christa 747 NMI 9. Februar 2013, 18:31

    Kann mich mal wieder nur anschliessen. Eine tolle Doku und eine lehrreiche Erklärung
    Lieber Gruss Christa
  • Nina7000 8. Februar 2013, 22:16

    Eine wirklich außergewöhnlich gute Aufnahme. Die Farben sind Dir perfekt gelungen und die Szenerie lässt einen kurz in die Vergangenheit auf Cousteaus Spuren reisen.
    Eine faszinierende Zeit in einer damals wie letztlich noch heute weitestgehend unerforschten Welt.
    LG Nina
  • Karlheinz Grosch 8. Februar 2013, 19:57

    Klasse Aufnahme der Garage mit Grössenorientierungshilfe durch das Model.
    Gut auch die fundierten Informationen über das UW-Experiment.
    Gruss
    Kalle
  • dorographie 8. Februar 2013, 13:55

    Ich bin beeindruckt, was du da rausgeholt hast. Wirklich sehr gut gelungen und ich kann mir den Aufwand vorstellen. Farblich wunderbar.
    Liebe Grüsse, Doro
  • Maria J. 8. Februar 2013, 11:57

    Sehr schön ist diese Aufnahme
    und zeigt dieses eigenartige kleine Bauwerk
    in seiner ganzen Farbigkeit.
    Toll, was sich da über die Jahre alles angesammelt hat!
    Die rosa Schwimmfüßchen machen sich auch wieder ausgezeichnet im Bild ... ,-)
    LG Maria
  • andi like 8. Februar 2013, 0:38

    Gutes Bild und gut umgesetzt. Klasse.
    Liebe Grüße Andi
  • Starcad 8. Februar 2013, 0:35

    Eine spitzenmässige Aufnahme und den Film von Cousteau kenne ich sehr gut. Wenngleich ich den berühmten Franzose nicht uneingeschränkt schätze, sind seine Filme doch beeindruckende Pionierleistungen.
    Faszinierend, was aus den Behausungen geworden ist.
    Grosse Klasse!!!!!!
    LG Marc.
  • Pixelfänger 7. Februar 2013, 21:59

    Schön, mit welcher Klarheit und Schärfe die einzelnen Korallen trotz der Distanz zu erkennen sind. Von den Farben ganz zu schweigen.

    LG, Dominik
  • B.Schalke 7. Februar 2013, 21:08

    Der Text ist sehr spannend u. Lehreich wusste vorher nicht das sowas exestiert Reinhard sehr interessant
    für mich
    LG Biggi noch 6 ......Tag
  • Claudia Pelzer 7. Februar 2013, 19:08

    Sieht aus, wie eine Kulisse zu '20000 Meilen unter dem Meer'. Die Doku von JC kenne ich (bin ja auch nicht mehr ganz so frisch ;o)) ) und sie hat mich schon damals fasziniert.
    Deine Experimente sind Dir, für meinen Geschmack, gut gelungen. Die Roststellen kommen sehr natürlich rüber. Uschi ist auch wieder mal bestens platziert, so dass man sich sehr gut eine Vorstellung von der Grösse des Teils machen kann.
    LG Claudia
  • L.O. Michaelis 7. Februar 2013, 18:32

    Dein Farbexperiment ist vollauf gelungen! Hier habe ich noch nie eine Aufnahme der Garage in so realistischen Tönen gesehen. Astrein!
    Sonst ist alles gesagt.
    Gruß
    Lars
  • Phylis Barth 7. Februar 2013, 17:04

    Deine Info ist sehr interessant. Die Filme von Cousteau hab ich immer sehr gern gesehen. Vielleicht bin ich deshalb so fasziniert von der U-Wasserwelt.
    Beeindruckend wie die"Garage" bewachsen ist.
    LG Phylis
  • Thomas Bannenberg 7. Februar 2013, 15:29

    Da schließt man sich doch gern den Meinungen und Äußerungen der Vorredner an. Den schon angesprochenen Größenvergleich zwischen deiner Uschi und den Aufbauten der Sphäre finde ich unglaublich interessant und spannend. Und obwohl ich (noch) kein WW-Experte bin, kann ich mir lebhaft vorstellen, wie anspruchsvoll und schwierig der "Erhalt" der Farben, insbesondere auf großer Entfernung, ist bzw. sein muß. Diesbezüglich ahmst du dem Erbauer dieser UW-Sphäre nach und hast (zumindest für uns Mitglieder der FC) echte Pionierarbeit geleistet.

    VG aus Braunschweig
    Thomas

Informationen

Sektion
Views 777
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera E-410
Objektiv Zuiko 8mm Fisheye
Blende 6.3
Belichtungszeit 1/180
Brennweite 8 mm
ISO 100