powerhouse - reload

powerhouse - reload

644 12

Der Foto-Graf


Premium (Pro), Bergisch Gladbach

powerhouse - reload

Erster Versuch:

powerhouse
powerhouse
Der Foto-Graf


Nach ein paar Vorschlägen von Jörg Schönthaler und Wolfhard Wegerich habe ich mich noch einmal dran gesetzt...
Die Tiefen habe ich etwas stärker eingestellt und die Schatten an den Fenstern einigermaßen verbessert...
Am Bildschnitt kann ich jedenfalls rechts nichts mehr dran hängen... dazu müsste ich nochmal nach Dortmund reisen... ;-)

Wie ist Eure Meinung???




Der Frühling ist da:
Hallo Frühling
Hallo Frühling
Der Foto-Graf

Kommentare 12

  • Jürgen Pelkner 29. April 2007, 14:03

    Sehr schönes Licht und interessante geometrische Elemente.

    Gruß Jürgen
  • Dieter Golland 11. April 2007, 7:48

    Klasse Bild Micha, schön gesehen die Maschine (rechts ne Idee zu knapp).
    Gruß Dieter
  • Sandra Nißler 6. April 2007, 21:43

    was ein klares bild....hammer....mir gefällts super.

    lg sandra
  • Wolfhard Wegerich 6. April 2007, 15:41

    mir gefällt es so auf jeden Fall besser. Meiner Meinung nach, kannst du das so lassen. Gut umgesetzt. :-)

    Gruss Wolfhard
  • RM. 6. April 2007, 11:22

    gefällt mir besser als die 1.Version
    klasse Bearbeitung

    vg Rainer
  • Jörg Schönthaler 6. April 2007, 11:21

    schon besser als die erste version . hier und da findet man aber noch einen dri-schatten . auch der kompressor selbst ist noch recht flau .
    tonwertkorrektur mal in einer einstellungsebene duchführen mit einer deckkraft von 50% in den tiefen und mitten .

    jörg
  • Michael C. K. 6. April 2007, 9:43

    hm... die Decke hat schon mal deutlich gewonnen. Die Fenster vor Kopf und scheinbar auch der Boden vorne und der eigentlich blaue Himmel im Fenster links deuten noch auf eine Vergrauung hin, so dass ich da noch mal drüberradieren würde. Ich weiß nicht, wie hell die erste Aufnahme ist, aber ev. würde ich diese weglassen, denn die Maschinen sind doch recht hell geworden. Gleichzeitig fällt mir auf, dass die eigentlich Senkrechte im Fenster links nach außen gewölbt ist. Hier könnt ein Tool wie ptlens zum Einsatz kommen und die Objektivverzeichnungen rausrechnen. Sonst ist da Potential drin, auch wenn der Druckkessel etwas wenig Luft rechts hat. Aber dazu müsstest du ja noch mal nach Hansa. Vielleicht im Mai?

    Glückauf
    Micha
  • OlafT 6. April 2007, 9:40

    Auch wenn der Ausschnitt weiter rechts sein könnte (was mich nicht wirklich stört), mir gefällt es sehr gut. Farblich sehr gut bearbeitet!!!
    Genau mein Ding.
  • Saraline 6. April 2007, 7:39

    Ein sehr schönes Foto. Hier stimmen die Farben wie Kontrast überein, auch die Darstellung der Fotografie ist beeindruckend. Weiter so, gefällt mir.
    Viele Grüße Saraline
    Ich sehe alles.
    Ich sehe alles.
    Saraline

  • Mathias AusDresden 6. April 2007, 1:04

    Ich fand das erste ja schon ziemlich klasse von wegen Belichtung (DRI) und Tiefenschärfe...
  • artpixs 6. April 2007, 0:42

    VERSUCH???????
    Genial gemacht...Tiefenschärfe und Licht ist der HAMMER!!!
    Wirklich klasse.
    lg
    Thommy
  • Andre aus Duisburg 6. April 2007, 0:41

    Wieso Reload? Das andere war doch super!
    VG Andre