Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
262 1

Juan Poder


Free Mitglied, Oberbayern

POWER

(f4.8, 1/2000, ISO 80, 22.9mm/35-mm-Film: t.b.d.mm)
Detroit, Michigan, U.S.A..

Kommentare 1

  • Juan Poder 31. Juli 2005, 14:57

    @Thomas,
    danke fuer den Kommentar und Tip.
    Das Motiv habe ich mit einer digicompact mit Brennweitengewinn-Faktor >4 fotographiert. Bei einer C-5060WZ entspricht 22.9mm Brennweite ca. 110mm einer KB-Camera. D.h. Ich habe bereits die kleinste Blende genutzt. Durch den Brennweitengewinn vergroessert sich auch die Schaerfentiefe. Somit koennte nur mit Tricks bei der Nachbearbeitung die Skulptur vom Hintergrund isolieren. Sieht in der Regel etwas kuenstlich aus.

    Gru:sse

    Juan