Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
845 4

Andreas Radelet


Free Mitglied, Pirmasens

Portree Bay

Portree Bay - in einer der für Skye typischen Lichtstimmungen

Zur Info:
Portree (schottisch-gälisch: Port Rígh, deutsch: der Hafen des Königs) ist der Hauptort und die einzige Stadt der Insel Skye, der größten Insel der zu Schottland gehörenden Inneren Hebriden.
Hier leben rund 2.500 Menschen. Im Sommer ist etwa die selbe Anzahl Touristen im Ort.
Der kleine Hafen liegt geschützt zwischen schwarzen Klippen und dem pyramidenförmigen Berg Ben Tianavaig.

Ben Tianavaig
Ben Tianavaig
Andreas Radelet
Von hier kann man die Insel Raasay sehen. Der Name des Ortes geht zurück auf einen Besuch des Königs Jakob V. von Schottland im Jahr 1540.

Quelle: Wikipedia

Kommentare 4