Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Polfilter-Wirkung

Polfilter-Wirkung

9.406 33

Rosenzweig Toni


World Mitglied, Garmisch-Partenkirchen

Polfilter-Wirkung

Heute am Blindsee-Fernpass.
Umrundung an der Schattenseite wegen zu hohem Schnee abgebrochen und den ganzen Weg wieder zurück. Sicherheit geht vor!

Der Polfilter ist bei mir immer auf dem Objektiv und dient gleichzeitig als Schutz.
Es ist kein Wissen erforderlich, einfach vor der Aufnahme drehen und die Wirkung im Sucher oder auf dem Display beobachten.
Die Farben werden satter!!

Kommentare 33

  • Evelin Ellenrieder 30. August 2014, 22:17

    Bild 2., solte Bild 3., sein und umgekehrt. Ich denke so wäre es gedacht.
    Ansonsten eine tolle Beschreibung.
    LG Evelin
  • Malibu 11. Mai 2012, 18:33

    Ich hab meinen auch fast immer drauf... Bin überrascht wie skeptisch einige sind! :-)))
  • Magic-Light-Art-Photography-Nachfolge AG 3. Mai 2012, 17:29

    Wahnsinn, so viel Schnee noch am Blindsee .... das Außerfern ist schon Schnee- und Wetterloch .......

    Bei allen Vorteilen des Polfilters, ich erziele in 9 von 10 Fällen damit unbefriedigende Ergebnisse. Das Himmelblau und die Grüntöne werden mir zu unnatürlich, zudem riskiert man damit Tonwertabrisse im blauen Himmel und Farbstiche. Ich verwende ihn nicht mehr, weil ich mir einfach zu viele Fotos damit verhaut habe ......

    Lg. Wolfgang
  • Pistone Bernardo 2. Mai 2012, 18:08

    Das recht ist mir lieber....schön vergleich...Lg Bernardo
  • Albi 09 30. April 2012, 21:18

    Ich benutze auch immer gerne Filter, genau aus den von Dir geschilderten Gründen. Dieser See mit seinem türkisfarbenen Wasser und den Bergen im Hg ist ein Traum.
    Liebe Grüße,
    Albi
  • Schneeball 28. April 2012, 22:29

    Klasse Lehrgang mit einem herrlichen
    Beispiel über die Polfilter-Wirkung.
    LG Edi
  • Dieter a.R. 28. April 2012, 17:05

    Prima gezeigt-man sieht sehr schön die Unterschiede
    Gruß- Dieter
  • Traude Stolz 28. April 2012, 0:07

    Ein schöner Lehrgang- an einem sehr schönen Bild!!!
    Lg Traude
  • Gottfried S. 27. April 2012, 8:22

    Sehr schön beschriebenund sehr schönes Foto mit tollen farben
    lg
    Friedl
  • Trautel R. 27. April 2012, 5:51

    auch ich habe die polfilter immer auf den objektiven und nehme sie nur zu innen- oder nachtaufnahmen weg.
    sehr gut ist dir die gegenüberstellung gelungen.
    lg trautel
  • WM-Photo 26. April 2012, 18:22

    Trotz PS und Lightroom gehört der Filter ins Gepäck. Ich würde ihn aber nicht ständig auf der Linse lassen, da er auch in der "offenen" Stellung Licht schluckt!

    Gruß Walter
  • Sylvia Schulz 26. April 2012, 17:27

    irgendwie komme ich damit gar nicht so recht klar, meistens mache ich ihn wieder ab.....,
    aber ich gebe zu Dein Ergebnis kann sich sehen lassen
    lg Sylvia
  • Anier S. 26. April 2012, 17:26

    Super ist diese Gegenüberstellung. Ich verwende ihn auch immer.
    LG von Reina
  • Rudolf Himmelrath 26. April 2012, 17:15

    Alles reine Geschmackssache. Allerdings besitze ich auch "nur" drei Polfilter - und zwar ausgerechnet für die Objektive, die ich mittlerweile am wenigsten benutze.
    Für alle wär´ das Ganze ein teurer Spaß!
    Bei Fensterscheiben, oder Metallreflexen ein "Muß", bei Wasser eher der o.a. Geschmack...
    Gruß
    Rudolf
  • Traudel Clemens 26. April 2012, 15:57

    Lieber Toni, Deine Erklärung mit und ohne Polfilter ist super und die Aufnahme in der Mittel richtig schön. Ich konnte mit meinem teuren Polfilter überhaupt nicht umgehen (trotz Deiner sehr guten Information dazu) und erreiche das auch jetzt mit dem guten Bildbearbeitungsprogramm Lightroom.
    LG Traudel