Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Plejaden 2008-01-08

Plejaden 2008-01-08

525 2

Plejaden 2008-01-08

Neues Wetter, neue Plejaden. Obwohl der Himmel gar nicht klar aussah, gaben diese Aufnahmen erheblich mehr Kontrast, und damit Nebeldetails, her als beim letzten Mal: Zur Strafe sind die Sterne erheblich größer geworden, vielleicht auch weil mir bei der 30 Sekunden Belichtungsserie die Linse beschlagen ist und deshalb die Rohbilder leider draußen bleiben mußten. Das Ergebnis von 16x1min + 8*2min gibt es als 13MB 16 Bit Tiff hier: http://home.mnet-online.de/habeldi/p3.TIF

Kommentare 2

  • Flat Black 10. Januar 2008, 20:51

    Das stimmt, Farbsättigung ist sehr subjektiv. Mit bloßen Auge sieht man ja leider gar keine Farben, zumindest nicht mit Amateurequipment. Ich arbeite überwiegend mit Deep Sky Stacker und habe alle Weißabgleichsoptionen abgeschaltet. Die hier sichtbaren Farben (das zarte Blau) entsprechen dem, was Canon seiner 40D als "Tageslicht" mit auf den Weg gegeben hat.
  • Christian Rusch 10. Januar 2008, 20:32

    Hallo Malte
    ich finde Deine Plejadenaufnahme sehr sehr schön !
    Die Nebelstrukturen sind hervorragend fein abgebildet und der Hintergrund ist sehr gleichmässig. Eine leichte Vignettierung ist noch festzustellen und die Farbsättigung scheint mir eh eine Geschmacksache zu sein.
    LG Christian