Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

957 15

Günter Pilger


Complete Mitglied, Essen

Von einem Geruchserlebnis zum nächsten.

Das Schild erinnert mich an die Beschriftung in der Kaserne.
Bei den Offizieren hieß es "Damen - Herren", bei den Mannschaften stand "Frauen - Männer" an der Tür :-))

Das ursprüngliche Motiv waren die Schuhe. Das Schild habe ich erst zu Hause wahrgenommen.
Gruß Günter

Kommentare 15

  • karlheinz eisermann 1. Dezember 2008, 19:42

    immer der nase nach?
    lustiges motiv, günter
    lg
    karlheinz
  • patrick patjens 1. Dezember 2008, 8:01

    wie das do wohl duftet ;)
    sehr schönes foto.
  • Claus Cille 30. November 2008, 11:49

    Nun weiß ich endlich wo ich meine Schuhe los werden kann. Habe gerade einige Langlaufschuhe aussotiert.
    Wenn mir der Geruch nicht in die Nase steigen würde könnte ich lachen. Amoniak ist aber intensiver als Käse.
    Deine Fotos und Kommentare sind ein Knaller.
    VG Claus
  • Heinrich Wittmeier 30. November 2008, 8:41

    mit dem text hast du den nagel auf den kopf getroffen.
    l.g. Heinrich



  • Uta S. 29. November 2008, 23:25

    "Stinkstrümpfe" gleich mit in die Schuhe gestopft. Klasse Motiv !
    LG Uta
  • Mitsubi 29. November 2008, 23:01

    Gut belegt, die Hütte.
    Bestimmt ein Erlebnis mit all den Düften. ;-)
    LG Mitsubi
  • Markus Poch 29. November 2008, 22:09

    na besser die Schuhe im Vorraum als im Schlafraum ;-))
    mit dem Schild zusammen ist das witzig - vorher Schuhe aus
    VG Markus
  • Wolfgang Roe. 29. November 2008, 20:43

    Richtig duftig! Da und dort.
    Gruß
    Wolfgang
  • Marina Lampsargis 29. November 2008, 14:30

    die viele Schuhe wider ich weit aus interessanter ~ gute Bildidee ~ sieht man nicht alle Tage
    LG ml
  • CAurelia 29. November 2008, 13:59

    Sieht schon irgendwie interessant aus, wie die
    Wanderschuhe alle in Reih und Glied stehen. Da
    kann man nur hoffen, dass keiner der Jungs und
    Madels Kasfüß hat :-))
    Und wie es weiterhin aussieht, haben sie schon
    eine längere Strecke hinter sich gebracht und be-
    nötigen jetzt auch eine Verschnaufpause (zum Aus-
    lüften).
    Die unerschiedliche Beschriftung der Toiletten setzt
    sich auf andere Weise doch heute auch noch fort.
    Mir fielen da viele Beispiele ein, ich sage nur privat
    und gesetzlich Versicherte. Nun ja, diese Unterschie-
    de und die Privilegien der Mächtigen wird es wohl immer
    und in jeder Gesellschaftsordnung irgendwie geben.
    Doch ich schweife ab. Dein Bild ist jedenfalls sehr
    interessant und lässt schon einige Rückschlüsse zu.
    LG und ein schönes Wochenende wünscht Dir
    Christine.
  • Günter Pilger 29. November 2008, 11:05

    @Ellen
    Kein Witz, Ellen!
    In den Hütten ist es verboten, in Bergschuhen herumzulaufen. Meistens stehen aber Latschen bereit - sonst auf Socken.
    Gruß Günter
  • WOLLE H 29. November 2008, 9:53

    Klasse !!!!
    Das riecht bestimmt super :-))))))
    Gruss Wolfgang
  • -P H F- 29. November 2008, 9:42

    Kann ich mir gut vorstellen dass das ein "feines"
    Geruchserlebnis war!!! ;-)
    Kannst ja mal demnächst in die Umkleide bei mir
    am Arbeitsplatz " reinschnuppern" !!
    :-)
    Die feinen Unterschiede bei der Beschriftung der Toiletten im Kasernenbereich lassen tifgründige Rückschlüsse zu!
    VG Peter
  • Dieter E. 29. November 2008, 9:21

    Zum Glück zeigt der Pfeil nicht in Richtung Wanderschuhe:-)))
    Gruß Dieter
  • Viktor-Roman 29. November 2008, 9:08

    Ein Erlebnis der anderen Art :-) .... Sieht aber wirklich sehr interessant aus und schön präsentiert ....
    Viele Grüße
    Viktor-Roman

Informationen

Sektion
Ordner Dies+Das
Views 957
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz