Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
319 5

Yves Danhieux


Basic Mitglied, nähe von Gießen

Pilzsuppe :-)

Ich war heute an einem wunderschönen Tag unterwegs und hab mich mal in den Wald gemacht, was ja nur 50 m von mir sind. Nach etwa einer halben Stunde habe ich dann diese kleinen auf dem Boden gesehen und schon war es um meine saubere Kleidung geschehen.

EOS 20D bei 85mm IS Blende 14, Belichtungszeit war 1/200s bei -0,7 und ISO 400

Kommentare 5

  • Yves Danhieux 18. Oktober 2005, 10:43

    Gut, dass ich das Bild noch als RAW hab. An sich wars nicht überstrahlt ( ist es jetzt auch noch nicht, zumindest laut Anzeige), ich war aber vielleicht ein bisschen zu forsch mit der Aufhellung.
  • Manfred Bartels 18. Oktober 2005, 7:45

    Manchmal findet man sie so.
    Angestrahlt durch die Sonne und schon von weitem zu sehen.
    Zum Fotografieren ist es dann aber nicht besonders gut geeignet.
    Helles Licht macht dunkle Schatten. Und dann bei der Aufnahme noch klarzukommen ist nicht einfach.
    Das dunkle wird zu dunkel und man kann keine Zeichnung mehr erkennen und bei den hellen Teilen ist es auch so.
    Es ist wirklich besser bei bedecktem Himmel zu fotografieren.
    Was die Bekleidung betrifft hat Stefan ja schon was geschrieben.
    Gruß Manfred
  • Stefan Traumflieger 18. Oktober 2005, 1:54

    ich hab es mittlerweile aufgegeben und trage fast ständig eine Bundeswehrhose - ganz egal wann und wo ich unterwegs bin, ich liege ja doch irgendwann auf dem Boden oder den Knien und komme mit der Wäsche nicht hinterher :-)

    Dein Foto zeigt eine sehr schöne Pilzgruppe - leider ist das Licht etwas hart: tiefe Schatten, leicht überstrahlte Stiele. Macht nix, wenn nur die Stimmung transportiert werden soll - mehr vom Pilz sieht man allerdings entweder im frühen Morgenlicht oder wenn sie beschattet werden. Hilfreich ebenso das RAW-Format an der 20D, denn da ist mehr Dynamik als beim Jpeg drin, so lassen sich Überstrahlungen oft noch nachträglich korrigieren.

    grüsse
    Stefan
  • Hannelore Ehrich 18. Oktober 2005, 1:13

    Pilze fotografieren macht spaß. schönes Licht hast du gehabt. Ich musste mich nicht so bücken.

    Danke für deine Anmerkung. Hannelore
  • Ingo Scholtes 18. Oktober 2005, 1:02

    Die schmutzigen Klamotten haben sich jedenfalls gelohnt, bei so einem lustigen Pilzrudel!

    Schöne Aufnahme ;-)

    Viele Grüße,
    Ingo