Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
255 3

Jim Quakenbush


Free Mitglied, Gemünden

Pilzqualle

Eine Frage an die Experten: Was is´n das für einer?

Kommentare 3

  • Peter Widmann 21. Oktober 2012, 19:12

    @Jim: So häufig sind die jetzt mal nicht. Das letzte Mal als ich welche gefunden habe, war Andreas Kunze mit dabei, und das ist jetzt drei Jahre her.
    LG Peter
  • Jim Quakenbush 21. Oktober 2012, 18:45

    Vielen Dank!
    Das Bild sieht überzeugend ähnlich, auch wenn die "Gardine" nicht mehr dran ist...
    Mein Pilzbuch gibt da nicht so viel her, hatte auf "galliger Ritterling" getippt, auch wenn die Lamellen hier nicht gelb sind...

    Findet man solch einen Pilzknilch häufig? Habe ich vorher noch nie gesehen, aber das war auch eine sebsationelle Pilzwanderung!!

    LG Armin
  • Peter Widmann 20. Oktober 2012, 22:50

    Ich sehe zwar den Fuss nicht, aber bin mir ziemlich sicher, dass es der amethystblättrige Klumpfuss - Cortinarius calochrous ist. Alleine schon die Hutfarbe und die Velumreste die herabhängen sind ziemlich einzigartig unter den Schleierlingen die ich kenne.
    Hier mal ein Vergleich: http://www.schwammerlkönig.de/Amethystblattriger_Klumpfuss_-_Cortinarius_calochrous.jpg
    VG Peter