Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Margot Bäsler


kostenloses Benutzerkonto

Pilz(e) V

Im Regen unterwegs und ihn im Dickicht entdeckt.
*
Es gibt viele Namen dafür wenn ich in der Bestimmung richtig liege:
Klebriger Hörnling, Ziegenbart, Hennerkreier, Zwergerlfeuer, Klebriges Schönhorn, Kammziegenbart, Wurzelnder Händling, Hahnengreberl
*
Doppelklick / Vollbild zeigt ihn in voller Größe

Kommentare 12

  • 2 Münchner 16. Oktober 2019, 18:23

    Da ist ein starkes Foto. Die Farben des Pilzes ist ein richtiger Blickfang. LG Moni
  • Reinhard D. L. 15. Oktober 2019, 17:16

    ich kann mich momentan noch nicht entschließen, mit dem bauch auf dem boden zu liegen und solche schönen bilder zu machen (o;
    und ich brauchen nichteinmal in den wald zu gehen, unser garten erlebt gerade eine invasion von verschiedenen pilzen.
    gruß
    Reinhard
  • Joachim Kretschmer 12. Oktober 2019, 9:20

    . . . siehst Du, jetzt wirst auch Du zum Pilzfan . . . klasse. Viele Grüße sendet Joachim.
  • 19king40 10. Oktober 2019, 18:04

    Herrliche Aufnahme.
    LG Manni
  • Ilona aus DD 10. Oktober 2019, 17:26

    Auch bei Regen und im dunklen Wald kann man schöne Bilder machen.
    Das sieht man hier.
    LG Ilona
  • Ralf Farwick 10. Oktober 2019, 16:30

    Im schönsten, leuchtenden Gelb und inmitten von Brauntönen sieht das großartig aus.
    LG Ralf
  • smokeybaer 10. Oktober 2019, 15:14

    Sehr gut abgelichtet gr smokey
  • Koelsche 10. Oktober 2019, 15:00

    Dein Wissen über die Namen dieses Pilzes ist ja erstaunlich! :-) Gut getroffen hast Du ihn jedenfalls! Die leuchtende Gelbfärbung macht ihn auffällig!
    LG
    Irene
  • WOLLE H 10. Oktober 2019, 10:45

    Klasse Aufnahme der Hörnlinge.
    Gruss Wolfgang
  • Elsbeth Kürpick 10. Oktober 2019, 10:29

    Egal, wie der Pilz heißt, er hat auf jeden Fall eine auffällige Färbung. Er ähnelt einer
    Koralle.
    LG Elsbeth
  • Bernhard Kuhlmann 10. Oktober 2019, 9:58

    Wie auch immer er nun in unserer Region heißen mag, dein Bild jedenfalls ist gelungen !
    Gruß Bernd
  • Jü Bader 10. Oktober 2019, 9:47

    ich hab sie gestern auch fotografiert. Sie sind so filigran.leuchten so schön und heben sich gut vom dunklen Waldboden ab. so wie in deinem Bild. Ich kenne sie unter dem Namen Korallenpilz. Wollte eigentlich gestern nur Pilze sammeln hinter unserem Haus, holte dann weil die Sonne schien schnell meine Kamera!
    lg jürgen