Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
352 1

Göran G.


Free Mitglied, Cottbus / Greifswald

Pilze

Ich habe keine Ahnung wie diese Pilze heißen. Aber ich fand, dass sie es wert waren fotografiert zu werden.

Kommentare 1

  • Frank Moser 9. Juli 2003, 21:23

    Bei diesem Foto hast Du eine gute Perspektive gewählt, das Licht stimmt und auch der Ausschnitt sowie die Farben - im Vergleich zu Deinem "Fliegen-Pilz".
    Die Schärfe stimmt jedoch nicht - in zweierlei Hinsicht:
    Es ist keine Stelle des Bildes wirklich scharf.
    Außerdem ist die Schärfentiefe bei diesem großen Ausschnitt zu gering.
    Ich vermute, Du hast ohne Stativ aus der Hand fotografiert und mußtest eine kleine Blende (kleine Blendenzahl) nehmen, damit Du kurz genug belichten konntest ohne zu verwackeln. Folge: Geringe Schärfentiefe und Bild trotzdem unscharf.
    Ein Stativ lohnt sich immer - nicht nur bei Pilzen!
    Gruß Frank.