Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
525 3

Björn Heumann


Free Mitglied, Wehrheim

Pilze

Ich weiss nicht, wie sie heissen, deshalb pflücke ich auch nie selbst welche :-)

Kommentare 3

  • Björn Heumann 16. August 2005, 21:34

    Vielen Dank für das Lob und für die ausführliche Bestimmung der Gattung/Art.
  • Axel Schilling 11. August 2005, 11:32

    Schöne Aufnahme, die die wesentlichen Details des Pilzes zeigt, so dass eine Bestimmung leicht ist.
    Schwarze, am Rand schon zerfliessende Lamellen führen zur Gattung der Tintlinge.
    Die feinen Körnchen auf dem Hut engen die Art auf Glimmertintlinge ein.
    An Hand des Moosbewuchses kann man vermuten, dass die Gruppe auf Holz wuchs. Ein häufiger Vertreter an Holz ist der gewöhnliche Glimmer-Tintling.
    Absolute Sicherheit gibt nur der Blick durch das Mikroskop, denn es gibt andere, selten vorkommende Arten aus der Gruppe der Glimmertintlinge.

    Gruß
    Axel
  • Yvonne Golnick 11. August 2005, 7:43

    Wow, tolle Aufnahme, da stimmt einfach alles!
    Von Pilzen habe ich auch keine Ahnung, bleibt also erstmal namenlos.
    Gruß Yvonne