Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
305 6

Fotomama


Complete Mitglied, Aachen

Kommentare 6

  • Fotomama 19. Oktober 2012, 20:01

    Nach den vielen Tipps von euch habe ich das Foto nochmal überarbeitet. Die neue Version könnt ihr euch hier mal anschauen.

    Gruß, Fotomama
  • stefan68 16. Oktober 2012, 20:28

    Die color key Idee passt wirklich super, wirkt irgendwie natürlich hier in der Umgebung. Das Gitter mit der Unschärfe finde ich nicht wirklich störend, es rahmt das Graffiti noch zusätzlich ein und verstärkt den Eindruck von Außen hereinzuschauen. Mit dem Kontrast stimme ich Ralf zu, ein bisschen mehr, nur im S/W Teil, würde bestimmt gut kommen.
    lg stefan
  • maiauge 16. Oktober 2012, 20:23

    Ich war lange nicht da, hab Sommerpause gemacht....
    Und komme zurück und muss Dir ein großes Kompliment machen....
    Du hast einen sehr großen Sprung gemacht!
    Die letzen Bilder, die ich sehe gefallen mir sehr gut!
    Du hast richtig viel gelernt ;-)
    Ich muss wohl langsam erst wieder anfangen zu lernen..grins...
    LG Renate
  • bliXXa 16. Oktober 2012, 16:21

    schön zu sehen, dass du dich auch auf schrottiges
    terrain wagst. :>

    titel und bild lassen mich schmunzeln.
    irgendwie sagt es was über dich aus,
    wenn du in einer schmutzigen und maroden
    umgebung als erstes mal den funny pils
    als lustiges ck mit witzigen bildertitel presentierst. :>

    jetzt muss ich irgendwie noch mehr schmunzeln. :>>

    zum bild:
    gut erkanntes objekt mit spitzen titel.
    das gitter im vordergrund gibt bildtiefe, könnte aber etwas weniger present sein finde ich.
    vieleicht links und unten etwas schneiden?!
    und vieleicht etwas mehr kontrast? aber da bin ich mir nicht sicher, käm auf den versuch an.

    sonst gut!

    lg
  • Hagen Fröhlich 16. Oktober 2012, 12:44

    Schön gesehen und dokumentiert.
    Die Kameraposition hätte ich vielleicht etwas nach rechts und vorne verlegt damit das Gitter im Vordergrund wie eine Barriere gewirkt hätte.
    Den Bildtitel finde ich absolut kreativ und gut.
    Pass aber bitte auf, daß Dir bei den nächsten Aufnahmen in der Location nichts auf den Kopf fällt.
    lG Hagen
  • Volker a.H. 16. Oktober 2012, 12:34

    Na das ist aber eine starke und kreative BEA,
    Fotomama.
    Der Farb/sw-Effekt ist Dir hervorragend gelungen.
    In was für einen 'Schuppen' hast Du dich denn da getraut?
    Interessant, wenn nicht gerade mein Geschmack, das verschwommene Gitter im Vordergrund.
    Ich hätte mich dahinter positioniert.
    Aber wie gesagt, Geschmacksache.
    Gruss Volker

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Marode
Klicks 305
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 600D
Objektiv Canon EF-S 18-200mm f/3.5-5.6 IS
Blende 5
Belichtungszeit 1/50
Brennweite 60.0 mm
ISO 800