Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
pilgern ist Extremsport ohne Doping

pilgern ist Extremsport ohne Doping

1.794 25

Robert Krettek


Free Mitglied, Lüdenscheid (märkischer Kreis)NRW

pilgern ist Extremsport ohne Doping

S2PRO 18-35 Nikon

Es geht auch ohne Alkohol, Drogen ... emotional zu werden :-)

http://www.mdr.de/viaeuropa/872051.html

Kommentare 25

  • Peter Vollmert 25. Mai 2007, 15:28

    und wie ist das mit dem Opium fürs Volk?
  • Günther Ciupka 29. Juni 2005, 22:49

    das ist sehr schön und bringt mich richtig zum schmunzeln, ich mag deine bilder robert.
    hgg
  • Angelika Vaca Benavides 20. Oktober 2004, 19:07

    sehr ansteckend die die freude des pfarrers..., eine tolle aufnahme.

    lieben gruß Angelika
  • Robert Stein. 5. Oktober 2004, 23:01

    einfach nur schön :-)
    rs
  • Martina Bie 1 4. Oktober 2004, 19:17

    herrlich, robert - da möchte man die arme gleich mit hochreißen!
    lg martina
  • Stefan S.... 4. Oktober 2004, 18:51

    ich mag solche Fotos, in denen sich solch positive Emotionen widerspiegeln!

    Grüße, Stefan
  • Robert Krettek 4. Oktober 2004, 12:57

    @Yvonne Sophie Thoene
    "pilgern find ich gut."
    - finde ich auch :-)
    Komm doch mit, du kriegst alles kostenlos, nur gehen muss du selbst :-)
  • Yvonne Sophie T. 4. Oktober 2004, 12:40

    superschöne, emotionsgeladene aufnahme.
    der pfarrer ist cool :-)
    pilgern find ich gut.
    LG
    Yvonne
  • Sebastian Unterreitmeier 4. Oktober 2004, 10:33

    sehr geiles bild! und ich seh hier auch nur lebensfreude.
  • Robert Krettek 4. Oktober 2004, 10:12

    @Jutta Schär
    Besten Gruss
    @Reinhold Bauer
    "Gut finde ich grundsätzlich, dass du auch andere Meinungen akzeptierst."
    Du, finde ich auch gut :-)
    "Ist bestimmt auch ein außergewöhnlicher Eyechatcher". Schreib lieber Blickfang statt das schrecklich weil engliche Wort "Eyechatcher". Das versteht keine Oma, kein Opa, kein Aussiedler, kein Deutscher :-)
    @Christian Fürst
    Herr Fürst, wenn ich einen gläubigen Moslem sehe denke ich möglicherweise an einen Terroristen.Alles natürlich die Medien und daherkommende Vorurteile.
    Extase in Verbindung mit Sex wird besser toleriert als mit Religion. Ich habe aber auch niemanden sprechen sehen, der sagt : ich liebe religíóse Extase :-)
    @Angelika
    Du bist unreligós (so mein Eindruck von anden Gesprächen) aber du siehst klar als manche religóse.
  • A.Soul- Lichtbildnerin 4. Oktober 2004, 6:42

    stimme christian zu...abe denke in diesem bild kommt eher lebensfreude durch satt religiöse extase. lg angelika
  • Christian Fürst 4. Oktober 2004, 2:13

    ich habe aber was gegen religiöse Extase. gerät allzu schnell zum Wahn. Das Bild ist Klasse
  • Reinhold Bauer 4. Oktober 2004, 0:54

    Gut finde ich grundsätzlich, dass du auch andere Meinungen akzeptierst. Mit dem Glauben ist das so eine Sache, nicht jedermann kann / will sich bedingungslos den Regularien einer Glaubensgemeinschaft unterwerfen. Damit muss er aber im Umkehrschluss auch kein schlechterer Mensch sein. Das Foto allerdings strahlt pure Lebensfreude aus. Ist bestimmt auch ein außergewöhnlicher Eyechatcher, der sich auch prima für eine moderne positive Werbekampagne eignen würde. Was den durch Austritte ziemlich gebeutelten Kirchen auch gut tun würde.
    Übrigens, es gibt ihn noch,den Extremsport ohne Doping! Robert,man sollte den Glauben nicht verlieren, und die Hoffnung schon gar nicht ;-)
    lg reinhold
  • Jutta Schär 3. Oktober 2004, 23:13

    die ganze serie gefällt mir sehr
    lg jutta
  • Robert Krettek 3. Oktober 2004, 22:51

    @GerdiW
    Diese Hirte ist gut :-)
    @Peter
    Was für Gewicht soll der geistliche deiner Meinung nach noch haben :-) Mit dem Gewicht bleibt er immer vorne :-)