Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Photographieren stumpft ab...

Photographieren stumpft ab...

544 2

Klaus Kalb


Basic Mitglied, Neufahrn

Photographieren stumpft ab...

... zumindest die Spitzen an diesem Gitter, das die Besucher dieser hübschen Barockkirche am Betreten und ordentlichen Photographieren hindert.
Auch ich habe meine Kamera auf diesen schon ziemlich heruntergekommen Knubbel aufgestützt.
Oder warum sonst sind ausgerechnet die in der Mitte so angegammelt?

Kleine Übung mit Schärfeverlauf, vielleicht zuviel des Guten, aber ich hatte das 50er gerade erst gekauft.

ISO200 - F2,2 - 1/15
EOS 30D - EF 50 1.8 II
JPG mit DPP aus RAW

Kommentare 2

  • FalkoS 12. August 2008, 10:57

    Den Schärfenverlauf finde ich schon Klasse. Evtl die Schärfenebene mehr in die Bildmitte rücken.

    Falko
  • Bommler 10. November 2007, 8:08

    Hi Klaus,

    mich stört etwas der vordere Bereich des Bildes. Vorne scharf, nach hinten auslaufend finde ich bei Schärfeverläufen deutlich besser! Sonst weiß das Auge nicht wo es hingucken soll...

    Gruß,
    Bommler