Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Pfarrkirche in Strzegom

Pfarrkirche in Strzegom

1.773 12

Pfarrkirche in Strzegom

PFARRKIRCHE- gehört zu den größten und schönsten Gebäuden im Gotikstil in Niederschlesien. Der Bau des Gotteshauses wurde vermutlich nach dem Jahr 1311 angefangen, und erst in der Mitte des 15. Jh. beendet. Die Kirche wurde aufgrund des lateinischen Kreuzes des gebrochenen Basaltsteines, des Zeigeles und des Sandsteines aufgegebaut. Der Innenraumdreischiffig mit 5 Gewölbejochen. Die Gewölbeschiffe waren netz - ,stern –und kreuzförmiger Art. Länge der Mittelschiffe – 76M.; Breite 3 Schiffe-26,6M; Höhe-27,5M. Einzigartige Portale über den Eingangstoren. Im Innern der Kirche gibt es folgende Sehenswürdigkeiten:
• Spatgotische Taufbecken aus dem 16.Jh.
• Renaissance Kanzel von 1592
• St. Anna Altar, Holz, Barock, 1720-1725
• St. Kreuz Altar, , Holz, Barock 1740
• Skapulieraltar (karmelitanisch) von 1725
• Grosse Zahl von Grabsteinen aus dem 16.-17. Jh.
Im Glockenhaus befindet sich die älteste Glocke in Polen. Durch den Vater Przedbora von Krakauer Widawa gestiftet. Zwei weitere von 1405 und von 1424

Kommentare 12