Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Petrohue Wasserfälle im ältesten Nationalpark Chiles

Petrohue Wasserfälle im ältesten Nationalpark Chiles

875 3

hazet


Free Mitglied, Cham-1

Petrohue Wasserfälle im ältesten Nationalpark Chiles

Diese Aufnahme entstand im Januar 2013 an einem der (angeblich) seltenen, wolkenfreien Tag. Ueblicherweise sei der Osorno Vulkan von Wolken verdeckt. Das Bild zeigt den Petrohue Fluss im Lavaflussbett vom Vulkan, der vor ca. 150 Jahren zum letzten Mal ausgebrochen war. Er gilt auch als der "Fuji" von Chile.

Kommentare 3

  • hazet 25. Mai 2013, 7:27

    Hallo Arvid
    Danke für Deinen Kommentar. Es braucht schon etwas Glück, um den richtigen Tag und die richtige Tageszeit zu erwischen um den Osorno nicht wolkenverhangen anzutreffen. Dies wurde mir von Einheimischen und von Reiseleitern so gesagt . . . Ich war nur an einem Tag dort und habe es jedenfalls genossen!
    LG Hans
  • Arvid Puschnig 25. Mai 2013, 2:05

    Im Januar, wie ueberhaupt in den Sommermonaten, ist es ja nicht so selten, dass der Osorno wolkenfrei ist. Schliesslich fallen in diesen Monaten nur 10 Prozent der Jahresniederschlaege, was man leider auch am niedrigen Wasserstand des Rio Petrohue sehen kann.
    Die Saltos bei Hochwasser:
    http://www.chilereisen.at/Chile/Saltos_Petrohue_Osorno_FC.htm
    Der letzte groessere Ausbruch des Vulkans Osorno war 1869.
    LG
    Arvid
  • Mal Ente 23. Februar 2013, 19:01

    Die Vulkane sind in Chile sehr beeindruckend. Einer schöner als der andere.
    Vulkan Villaarrica
    Vulkan Villaarrica
    Mal Ente

    LG Gunnar

Informationen

Sektion
Klicks 875
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 6D
Objektiv Canon EF 24-105mm f/4L IS
Blende 6.3
Belichtungszeit 1/500
Brennweite 24.0 mm
ISO 100