Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
770 1

Sven Kröger


Free Mitglied, Koblenz

Petrik Sander

Im Interview nach dem Auftaktspiel der Rückrunde (2. Fußball Bundesliga) gegen den TSV 1860 München stand der neue Cheftrainer der TuS Koblenz den Journalisten Rede und Antwort.

Sein Start als Trainer bei der TuS kann als durchaus gelungen betrachtet werden. Mit einem 2:2 gegen die Münchner Löwen hätten wohl vor dem Spiel die wenigsten gerechnet.

Ob er sich Sander jedoch zur Koblenzer "Lichtgestalt" entwickeln wird, und dem Verein und den Fans den Klassenerhalt sichert, wird die Zukunft zeigen.

Herzlich Willkommen in Kowelenz!

Kommentare 1

  • Andreas Koepf 21. Januar 2010, 18:00

    Freut mich, dass er wieder Erfolg hat.

    Zum Foto: Halte S/W für eine gute Wahl, weil so das wesentliche sichtbarer ist. Die Interviews vor der Werbewand kennt man von der Sportschau. Die bunten Logos ziehen den Blick vom Interviewten weg.

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Sport
Klicks 770
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz