Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
655 13

WOLLE H


Pro Mitglied, Bochum

Peter und Paul

Mit dieser Aufnahme der Propstei Peter und Paul aus meiner Heimatstadt möchte ich euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr, und vor allem viel Gesundheit wünschen, denn das ist das Wichtigste was es gibt.
-------------------------------------------------------------------------------------------
Die katholische Propsteikirche St. Peter und Paul ist die älteste und bis 1655 einzige Kirche Bochums. Sie wird zu den zwölf ältesten Kirchen in Westfalen gezählt.
Bereits zwischen 785 und 800 wurde von Kaiser Karl dem Großen auf dem Gelände ein Reichshof angelegt. Auf dem Hügel nebenan entstand wahrscheinlich eine dem Heiligen Petrus geweihte hölzerne Missionskapelle.

Dieser Bau wurde im 11. Jahrhundert durch eine steinerne Saalkirche ersetzt. Die Kirche fiel am 25. April 1517 einem Feuer zum Opfer. Sie wurde 1547, unter Wiederverwendung des alten romanischen Chors, als spätgotische Hallenkirche wieder aufgebaut.

Bis zum Bau der evangelischen Pauluskirche 1655–1659 wurde die einzige Bochumer Kirche für etwa 100 Jahre von beiden Konfessionen genutzt.

1766 wurde der Turm restauriert[1] und zwischen 1872 und 1874 wurde die Kirche um ein Querhaus, einen fünfseitigen Plygonchor sowie um eine Sakristei erweitert.

1920 kam es abermals zu einem Brand. Die Schäden wurden aber innerhalb der beiden folgenden Jahre beseitigt. Wesentlich länger dauerte der Aufbau nach dem Zweiten Weltkrieg, in dem die Kirche weitestgehend zerstört wurde. Hierbei wurde die Seitenschiffe verlängert und zwei neue Kapellen angebaut. Erst 1959 wurde die Rekonstruktion abgeschlossen.

Von 1976 bis 1977 wurde das Kircheninnere völlig erneuert. In Zusammenarbeit mit dem Landes- und Diözesankonservator wurde, ohne enge Bindung an den historischen Befund, die Kirche ein wenig farbiger gefasst. Die Altarinsel wurde vorgezogen und die Restaurierung der Altäre fortgesetzt.

Der 68 Meter hohe Wehrturm, mit drei Fensterachsen in den beiden oberen Geschossen ist eines der Wahrzeichen Bochums. Vor den Beschädigungen im Zweiten Weltkrieg, war er mit Steinbrüstungenund Ecktürmchen geschmückt. Er beherbergt fünf große Gussstahlglocken, die im Bochumer Verein gegossen wurden. Die Schlagtöne der Glocken sind gis0, h0, cis1, e1 und fis1. Siehe auch: → Liste von Sakralbauten in Bochum
---------------------------------------------------------------------
Quelle: WIKIPEDIA

Kommentare 13

  • Wolfgang P94 11. Januar 2015, 17:34

    Schönes Licht, schöne Farben! gute Aufnahme aus dem innern der Kirche!
    LG
    wolfgang
  • Olaf D. Hennig 5. Januar 2015, 17:55

    Wieder sehr beeindruckend, wie Du die Kontraste bewältigst und den Kirchenraum zur Wirkung bringst.
    Gruß Olaf
  • Margot Bäsler 1. Januar 2015, 17:46

    Du zeigst den Kircheninnenraum in schönen Farben und klasse scharf.
    Gut gemacht.
    ---LG Margot---
  • Wolfgang Rothenbücher 1. Januar 2015, 13:33

    Auch Dir und Deinen Kindern ein gesundes NEUES JAHR mit
    viel Glück und allzeit gut' Licht für ein erfolgreiches, kommendes Fotojahr.
    VG
    Wolfgang
  • Stuppsi 1. Januar 2015, 0:58

    Auch Dir ein zufriedenes und gesundes Jahr 2015!
    LG Elke
  • Sylvia Schulz 31. Dezember 2014, 11:32

    Hallo Wolfgang, ein schönes Bild zum Jahresabschluss, danke für die damit verbundenen Wünsche für 2015, die ich gern erwidere

    herzlichst Sylvia
  • MH1961 31. Dezember 2014, 11:18

    vielen Dank für die schönen Wünsche für 2015. Eine klasse Aufnahme mit vielen interessanten Informationen. Dir ebenfalls alles Gute für 2015.

    LG Martin
  • Torsten TBüttner 31. Dezember 2014, 10:33

    Danke für die lieben Wünsche! Ich wünsche Dir auch einen guten Rutsch! Man sieht sich :-))
    eine sehr schöne Darstellung
  • Mohr Wilfried 31. Dezember 2014, 9:50

    Hervorragendes Kirchenbild. Gratulation und guten Rutsch ins neue Jahr mit wieder vielen tollen Bildern von dir.
    Gruß Wilfried
  • Ralph.S. 30. Dezember 2014, 23:01

    Eine beeindruckende Aufnahme in einer tollen Qualität.
    Ich wünsche dir auch einen angenehmen und tollen Jahreswechsel.
  • Jürgen Divina 30. Dezember 2014, 20:45

    Wieder einmal gekonnt auf den Speicherchip gebracht, fein abgestimmte Farben. Vielen Dank für Deine guten Wünsche, lieber Wolle. Dir wünsche ich ebenfalls ein glückliches und gesundes neues Jahr.
    Viele Grüße, Jürgen
  • Andreas Liwinskas 30. Dezember 2014, 20:14

    Das wünsche ich Dir auch von ganzen Herzen...sehr schönes Foto !...LG Andreas
  • Babs Sch 30. Dezember 2014, 20:07

    Danke, Wolfgang. Auch ich wünsche Dir
    Für's Neue Jahr
    Für's Neue Jahr
    Babs Sch

    alles Gute
    LG Babs


    Die Aufnahme ist TOP!

Informationen

Sektion
Ordner Kirchen Bochum
Views 655
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DSLR-A350
Objektiv ---
Blende 8
Belichtungszeit 3.2
Brennweite 28.0 mm
ISO 100