Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

880 11

pelzig

die Pilzgruppe stammt aus Venezuela, dort entdeckte ich mitten in einem kleinen Bach das bewachsene Holzstückchen. Viel Zeit blieb nicht, um sie frei aus der Hand einzufangen. EOS 5D (Mark I).

Ansicht von oben
Ansicht von oben
Stefan Traumflieger

Kommentare 11

  • canonier69 2. September 2015, 21:58

    Aus irgendeinem undefinierbaren Grund habe ich dieses Bild beinahe verpasst…..
    Wunderbare Perspektive und aussergewöhnlich schöne Pilze…..super dass man auch mal exotische Exemplare in diesem Laden sieht….und immer wieder interessant deine Making-of
    Gruss Roger.
  • mag ich 31. August 2015, 10:30

    eine ruhige hand hier zwingend erforderlich. da hilft das beträchtliche gewicht der 5d. der aufbau ist gefällig, die details überzeugen. das braune hätte ich nicht als wasser erkannt.
  • Stefan Traumflieger 30. August 2015, 20:57

    @Frank: hier ist nur natürliches Umgebungslicht drin. Was hättest du anders gemacht?

    VG Stefan
  • Frank Moser 30. August 2015, 12:17

    Man sieht dem Bild nicht an dass Du unter Zeitnot gestanden hast - bis auf die Ausleuchtung! :-)
    Die Strukturen erinnern an etwas Striegeliges, die Form der Kleinen an Kaffebraune Trichterlinge, der Große an einen Ockerbraunen Trichterling und die gaaanz Kleinen an Pfriemförmige Hörnlinge - wohlgemerkt: nur die Form, z.T aber auch die Farben.
    Der Bildaufbau ist bestens.

    Gruß,
    Frank.
  • Wiebke Q-F 30. August 2015, 10:23

    Ohne viel Aufwand ist es doch ein herrliches Foto geworden. Du hast alle Wachstumsstadien in einem Bild einfangen können. Gut gewählt auch der diagonale Verlauf. Bringt Spannung ins Foto.
    LG wiebke
  • Hartmut Bethke 30. August 2015, 8:55

    Danke, Stefan. Wer beim Grundstück begutachten so ein Bild macht ist ein echter Pilzler :-)
    LG Hartmut
  • Marko König 29. August 2015, 22:25

    Schöne Aufnahme.
    Viele Grüße,
    Marko
  • Stefan Traumflieger 29. August 2015, 22:16

    @Harmut: ja, wir waren auf Besuch einer Hazienada und haben eher das Grundstück begutachtet. Fotografieren ging aus Zeitgründen kaum via Stativ.

    VG Stefan
  • Hartmut Bethke 29. August 2015, 21:48

    Hallo Stefan, exotische Arten sind natürlich immer sehr aufregend. Kompliment für freihand, aber warum? War es eine Gruppenreise :-)
    LG Hartmut
  • igna78-photography 29. August 2015, 21:47

    KLasse Aufnahme, tolle Schärfe!

    Lg Gregor (igna78)
  • Wolfgang Zeiselmair 29. August 2015, 21:14

    Venezuela ist im Gegensatz zu hier ja reinste Arktis - da braucht es natürlich Pelz :-). Sehr natürlich und fein gemacht.
    Servus
    Wolfgang