Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
848 18

Peter Krammer


Pro Mitglied, Landshut

Pelargonium ...

Böse Zungen behaupten, Geranien seien Spießerblumen.
Ich würde mich zwar nicht als solcher bezeichnen aber sei`s drum: ich mag sie :-)
D800 - 105er Sigma Makro - F/9 - 1/125 - ISO 320

Kommentare 18

  • Giankarlo 15. Oktober 2015, 18:29

    Ein schönes kontrastreiches Portrait einen Pelargoniendame. Sehr scharf sein Signma! LG, Giankarlo
  • fotoallrounderin 9. September 2012, 20:46

    solche bilder sind genau nach meinem geschmack..... einzigartig ist, dass du mit den knospen der geranie ein solch kunstvolles bild hergezaubert hast...
    wünsche dir einen guten wochenstart und verbleibe
    bis auf..... lg rosalie
  • Silvia Bürger 21. Juli 2012, 18:14

    Und wenn man sie so kunstvoll präsentiert wie du hier,dann kann das garnichts mit spießig zu tun haben.;)
    Ganz super.
    LG Silvia
  • gIAN non 19. Juli 2012, 21:57

    Es gibt überhaupt keine Spießerblumen...
    Sehr fein im Licht und in den Farben -
    sie gefallen mir, wie auch Dein Bild!!
    Grüaß di
    Gian
  • Peter Krammer 11. Juli 2012, 22:43

    @Heini
    Du hast richtig vermutet ;-)
    @Alle
    Danke schön !
    VG Peter
  • Wirrwul 11. Juli 2012, 11:28

    Servus Peter,
    den Verlauf der Schärfelinie find ich sehr gut eingestellt. Ich vermute, Du hast ein Stativ mit Schlitten dazu verwendet. Die Belichtung ist schön gewählt und das Bokeh wunderbar.
    VG, Heini
  • Artur Feller 10. Juli 2012, 13:00

    Schärfeverlauf - Farben - Bokeh - und die grundsätzliche Gestaltung mit dem Motiv finde ich sehr ansprechend.

    Schrift und in diesem Fall auch das Logo, muss ich mir wegdenken.
    Grüsse
    Artur
  • Fri Lo 10. Juli 2012, 9:12

    Ich bin bin Spieser und weiss warum Geranien so verbreitet sind ;-)
    Aber ich habe noch nie so intensiv fotografiert wie du hier!
    VG
    Fritz
  • Mira S. 10. Juli 2012, 0:39

    Der Bildschnitt gefällt mir auch sehr und der Schriftzug ist hier sogar sehr vorteilhaft.
    Gibt nichts auszusetzen, rundum gelungen....und Geranien waren für mich auch mal konservative Blümchen...inzw. weiss ich ihre Vorteile sehr zu schätzen ..
    lg marion
  • Wolfgang E. Müller 9. Juli 2012, 14:53

    Eine wunderschöne Aufnahme und was den Schnitt anbelangt, so finde ich ihn ausgesprochen gelungen.
    Du ziehst so ziemlich alle Register und auf jedem kommen tolle Arbeiten zu Vorschein - klasse!
    LG
    Wolfgang
  • Roswitha Schleicher-Schwarz 8. Juli 2012, 9:25

    Den Schriftzug muss ich nun nicht noch einmal erwähnen :-)
    Die Geranien sind in exzellenter Schärfe und mit einem angenehmen Schärfeverlauf. Die Blätter auf der rechten Seite hätte ich noch weggeschnitten.
    LG Roswitha
  • Klaus Zeddel 7. Juli 2012, 17:00

    Eine wunderbare Aufnahme, abgesehen vom Schriftzug hat sie etwas ungemein kunstvolles an sich. Ein herrlicher Anblick wenn man sieht, wie sich aus kleinen aufbrechenden Knospen einmal prächtige Blüten entwickeln.
    LG Klaus
  • Trautel R. 7. Juli 2012, 9:29

    eine beeindruckende aufnahme. ich mag pelargonien ebenfalls, aber trotzdem - der viele regen ist schuld - werde ich ab kommendemjahr andere balkonbepflanzungen vornehmen.
    ich wünsche dir ein sonniges wochenende.
    lg trautel
  • Horst Seibel 7. Juli 2012, 8:14

    Ein zauberhaftes Spiel mit Farbe und Schärfe. Und was Stacking ist weiß ich natürlich wiedermal nicht.
    Grüße
    Horst
  • Cornelia Schorr 7. Juli 2012, 0:16

    Noch nie haben mich Pelargonien so beeindruckt!!!

    LG conny