1.423 8

Hlubek Monika


kostenloses Benutzerkonto, Emskirchen

Peinlich

Im großzügig angelegten Garten von Schloß Burgk steht einsam und verlassen das kleine Gartenhaus.

Warum das Gartenhaus den Titel "Peinlich" trägt? ........
Weil ich mich flach auf den Weg warf, um dieses Bild perfekt zu fotografieren.
Aussage meiner Begleitung: "Die gehört nicht zu mir!"
Ich liebe Peinlich und denke bei jedem anschauen an diesen Moment ;-)

Kommentare 8

  • Hanna Wietek 3. August 2013, 17:50

    Hallo Monika,
    Ein Fotograf darf sich nie zu schade sein auch mal im Dreck zu krabbeln ;-) und gerade solche Perspektiven machen Bilder manchmal zu einem ganz besonderen Hingucker. Alles richtig gemacht!!
    LG Hanna
  • roadrunner.xl 3. August 2013, 13:18

    der Fotograf kennt keine Peinlichkeit, sondern nur das Gefühl eine Chance für ein gute Bild versäumt zu haben, in diesem Sinne Glückwunsch, Du hast es nicht versäumt und was kümmert uns das Geschwätz der "nicht oder schlechten Fotografen", weiter so

    VG roadrunner.xl
  • Rm Fotografie 29. Juli 2013, 14:07

    genau....ich habe auch schon auf der strasse und im feld gelegen..smile
    hast du hier genau richtig gemacht

    liebe grüße
    ruthmarie
  • Hlubek Monika 29. Juli 2013, 9:15

    Danke Ralf, den Namen hatte ich so schnell nicht gefunden und fand Gartenhaus doch recht amüsant :-)
    Das Bild ist doch sehr schön geworden ... und sag nix gegen meine nette Begleitung ... hätte ich ja sonst nicht so einen schönen Titel gefunden ^^
  • Wasserwagenpilot 29. Juli 2013, 0:24

    Hallo Monika,

    da hast Du ein sehr schönes, "peinliches" Foto geschossen vom " Sophien-Pavilon" auf Schloss Burgk.
    Es hat einen Miniatur-Charakter bekommen, durch Deine Position und Deine Art der Perspektive, die Du gewählt hast !
    Ganz große Klasse ! :-)

    Der Sophienpark liegt südlich des Schlosses auf einer bewaldeten Anhöhe. Vom Vorhof führt ein bequemer Fußweg dorthin.
    Um 1750 wurde der Sophienberg, damals noch Schlingenberg genannt, zu einer französichen Parkanlage mit Zentralachse gestaltet und im 19. Jahrhundert um einen englischen Parkteil erweitert. Die barocken Sandsteinplastiken stammen vermutlich vom Geraer Hofbildhauer J.W.Rockstroh (1697 - 1758).

    Du kannst aber auch Begleitungen haben...! ;-)
  • Michamel 28. Juli 2013, 23:07

    Muss Dir nicht peinlich sein.
    Ich fotografiere meine Modellautos auch schonmal im liegen...schaut für unbeteiligte Passanden noch schräger aus.
    Aber die müssen ja nicht fotografieren - und ich will ein Bild aus der besten Perspektive haben.
    Gruß Michael
    PS: Bild gefällt mir.
  • Baron von Feder 28. Juli 2013, 20:53

    Das war DIE Perspektive, die das Bild aus allen anderen möglichen Fotos dieses hauses heraus hebt. Die ungewöhnliche Wirkung ist eine Überraschung für die wahrnehmenden Sinne.
  • SUZIKJU 28. Juli 2013, 20:26

    Foto 1A und die Situation hast du auch gut gemeistert. Wieso peinlich, wenn du lang liegst? Fotografinnen können eben Opfer bringen. LG Regina

Informationen

Sektion
Ordner Städte
Views 1.423
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 550D
Objektiv Canon EF-S 15-85mm f/3.5-5.6 IS USM
Blende 10
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 50.0 mm
ISO 200