Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
1.008 27

Detlef Nerstheimer


Free Mitglied, Heidenheim

Kommentare 27

  • Nig (Hans-Hennig) Gerhard 7. April 2003, 21:56

    Sehr gut gelungene Bearbeitung!
    Ein schönes Bild geworden!

    lg Nig
  • Herbert Rulf 15. März 2003, 13:11

    Absolut stark, Detlef. Ob ich sowas auch mal probieren sollte ? Verschiedene Möglichkeiten, wie sowas geht, sind ja jetzt beschrieben worden. Vielleicht kriege ich das hin. Du hast es jedenfalls darin schon zur Meisterschaft gebracht.
    Gruß, Herbert
  • Günter Sommerfeld 14. März 2003, 18:15

    Suuuuper! :-)
    LG Günter
  • Iris Richter 13. März 2003, 20:01

    @Berno: Den Farbton kannst du auch nach der Protokollpinselbearbeitung variieren..... auf verschiedene Arten. In Detlefs Beispiel kann man den Blauton anhand der selektiven Farbkorrektur verändern (Bild > Einstellungen > selektive Farbkorrektur, dann Blau auswählen), oder aber über den Schieberegler "Farbton" unter Blau im Menü Farbton/Sättigung. Das sind nur zwei von vielen Möglichkeiten :-)
    @Detlef: siehe Anmerkung Dieter Schumann von 19.08 Uhr ;-)
    Gruß
    Iris
  • Harald Freis 13. März 2003, 19:18

    Starke Arbeit, trotz der angesprochenen " Mängel ".
    Auch das Original ist an sich schon toll.
    Gruß
    Harald
  • Dieter Schumann 13. März 2003, 19:08

    es sollte doch möglichkeiten geben, an ne vollversion zu kommen :-)
  • Detlef Nerstheimer 13. März 2003, 19:05

    @Iris
    danke für die Tipps
    doch leider hat mein PS Elements keinen Protokollpinsel. Was macht man damit?

    @Günther
    mal sehen, wenn ich nachher nochmal Lust kriegen sollte.....

    @Helga
    danke!
  • Helga R. 13. März 2003, 18:52

    Ich kann da gar nicht mitreden, wäre aber froh, wenn das Foto so bliebe, wie es ist, es gefällt mir nämlich sehr gut.
    Gruß Helga
  • Günther Uhe 13. März 2003, 18:41

    Hallo Detlef ,
    wie Du weißt neige ich überhaupt nicht dazu , Farbfotos zu bejubeln , aber in diesem Fall finde ich das Original wenigstens genau so gut wie das bearbeitete ! natürlich ein Supermotiv !! könnte mir
    auch vorstellen , daß zu Deiner Tonung eine dunkelrote
    Bank ganz gut passen würde , oder ??

    Gruss
    Günther
  • Iris Richter 13. März 2003, 18:30

    Es geht in PS noch einfacher:
    1. Bild > Modus > Graustufen
    2. Bild > Modus > RGB-Farbe
    3. Protokollpinsel anklicken und das Blau einfach wieder herausmalen :-)
    Sehr schön, dein Foto..... und blaue Bänke liebe ich auch. Ich werde sie mir also mit Martina teilen müssen ;-)
    Gruß
    Iris
    P.S.: Tonung (Duplex etc.) falls gewünscht nach dem 1. Schritt anwenden.
  • Detlef Nerstheimer 13. März 2003, 18:18

    @Mara
    also gut, auch das noch schnell hochgeladen, so sahs mal aus:


    Gruss, Detlef
  • Thomas Leder 13. März 2003, 18:13

    Sehr schön, mal abgesehen von den Feinheiten - blaue Wand und so. Finde die Bildaufteilung insgesamt sehr gut gelungen!

    Gruß Thomas
  • Detlef Nerstheimer 13. März 2003, 18:00

    @Berno
    danke für die Anleitung. Habe noch einen weiteren Weg, der mir ganz vernünftig erscheint.

    Das monochrome Bild wird eingefärbt und als Hintergrundebene unter das eigentliche Bild gelegt. Dann die Farbflächen mit dem Radierer bearbeiten. Ist nicht so aufwendig, habs hier gerade ( noch etwas flüchtig ) in 2-3 Minuten gemacht. Geht also gerade noch, auch für Ungeduldige.



    Gruss, Detlef
  • Mara T. 13. März 2003, 17:52

    Toller Kontrast, das olle Haus und die nun schöne blaue Bank. Muß aber mal ganz dumm fragen: Wie sah's denn in der Realität aus?
    Gruß Mara
  • Dieter Cosler 13. März 2003, 17:46

    @Detlef,


    ganz einfach.... die Bank wegnehmen .... Foto NUR von der Wand .... Bank alleine vor einem total schwarzen Hintergrund fotografieren ..... Bank dann freistellen und wieder einkopieren....

    Ach ja fast vergessen.... natürlich die Bank wieder hinstellen....

    Gruss
    Dieter